Tegtmeier!

    Tegtmeier!

    D 1984–1985
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.11.1984 ZDF

    In seiner letzten Fernsehserie untersuchte Jürgen von Manger alias Adolf Tegtmeier verschiedene Phänomene und Ereignisse unserer Zeit, z.B. zum Jahr 1984 oder Weihnachten, und machte sich darüber so seine hintergründigen Gedanken. Aber auch sein intellektueller Widerpart Dr. Mobske (ebenfalls Jürgen von Manger) gab gut gemeinte Ratschläge.

    Tegtmeier! auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Halbstündige Comedyshow, in der Jürgen von Manger in seiner Paraderolle als Adolf Tegtmeier mit Gastschauspielern Sketche aufführt.

    Wie schon bei von Mangers früheren Reihen schrieb auch hier Joachim Roering die Drehbücher. Jede Sendung stand unter einem Oberthema, das jedoch deutlich schwammiger formuliert war als früher: „Das radikale Lächeln“, „Gift und Galle“ oder „Die Lieben beißen die Hunde“. Diese Reihe wurde ohne Studiopublikum produziert. Es war Mangers letzte Serie. Während der Produktion erlitt er einen Schlaganfall und zog sich anschließend aus der Öffentlichkeit zurück.

    Die Reihe lief in loser Folge freitags um 21.15 Uhr und brachte es auf fünf Folgen.

    Auch interessant …