Pazifikgeschwader 214

    Pazifikgeschwader 214

    USA 1976–1977 (Baa Baa Black Sheep)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.10.1989 RTLplus

    Major Greg ‚Pappy‘ Boyington befehligt eine Marineflieger-Einheit im Südpazifik im Kampf gegen die Japaner …

    Pazifikgeschwader 214 auf DVD

    DVD-News: Pazifikgeschwader 214 - Staffel 1, Folge 3+4 ist vorbestellbar hier bestellen

    Pazifikgeschwader 214 – Community

    Vorian am 24.07.2016 00:17: Jetzt kommt die Serie endlich mal wieder im TV, wofür ich FamilyTV echt dankbar bin, da sie viele alte gute Serien zurück auf die Bildschirme bringen, aber dann vergeigen sie die Ausstrahlungen. Der Pilotfilm ist scheinbar zu ganz anderen Zeiten gestartet als angekündigt, wodurch nun die Aufnahmen (da ich zu den Sendezeiten leider verhindert bin) für die Tonne sind. Und dann schaffen sie es in der zweiten Folge plötzlich mitten drin irgend eine andere Serie einzuspielen, wodurch da jetzt ein Teil fehlt. Zum Glück war das bei der Wiederholung nicht der Fall. Ich frag mich da echt nur, wie man als TV-Sender so unprofessionelle Arbeit abliefern kann - auch wenn es ein kleiner Sender ist. Ich hoffe auf Besserung.
    Stefan Voltmer (geb. 1979) am 15.03.2014: Gute Nachricht, die Fehlenden Folgen der ersten Staffel sind ab 21.03.2014 im Handel erhältlich.
    Frankenelch (geb. 1965) am 06.02.2014: Der Bullterrier hieß "Mollypoll"
    Thierry Leblancth45 am 03.01.2014: Wie war nochmal der Name von dem Bullterier?
    double am 25.08.2013: Bullterrier

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    36 tlg. US Kriegsserie von Stephen J. Cannell nach dem Buch von Gregory Boyington („Baa Baa Black Sheep“ / „Black Sheep Squadron“; 1976–1978).

    Das Pazifikgeschwader 214 besteht aus Außenseitern, Nervensägen, Schlägern und sonstwie auffällig gewordenen jungen Piloten, die allerdings eins können: super fliegen. Major Gregory „Pappy“ Boyington (Robert Conrad), selbst ein Außenseiter, der nichts von Regeln hält, hat sie vor dem Kriegsgericht bewahrt. Die „schwarzen Schafe“ sind im Zweiten Weltkrieg auf der Insel Vella La Cava stationiert. Und weil junge Männer auf Dauer nicht nur Schießen und Fangen spielen wollen, zog in der zweiten Staffel auf der Insel eine Gruppe von Krankenschwestern ein, geleitet von Captain Dottie Dixon (Katherine Cannon), die meistens nichts Besseres zu tun haben, als Spaß mit den jungen Soldaten zu haben.

    Gregory Boyington, auf dessen Buch die Serie beruht, war selbst Flieger im Zweiten Weltkrieg. Er hat in einer Folge einen Gastauftritt.

    Die einstündigen Folgen liefen meistens donnerstags um 20.15 Uhr.

    Auch interessant …