neuneinhalb

    neuneinhalb

    D 2004–
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.2004 Das Erste

    „neuneinhalb“ erklärt jeden Samstag aktuelle Nachrichten so, dass sie jeder versteht und zeigt Themen die dich interessieren.

    In „neuneinhalb“ Minuten bringt das Team der Sendung ein aktuelles Thema der Woche für dich auf den Punkt: Wieso ist Aids so gefährlich? Warum wird gestreikt? Wie leben Kinder in Krisengebieten? Oder wer war eigentlich Mozart? Von der Inszenierung mit Darstellern bis zur Reportage ist alles erlaubt, was schlauer macht.

    Dabei nimmt neuneinhalb deine Sicht ein und lässt dich zu Wort kommen. Ob PISA-Schock, Gewalt an Schulen, Integration oder Jugendarbeitslosigkeit – neuneinhalb gibt dir eine Stimme. (Text: ARD/Das Erste)

    neuneinhalb im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Sa
    28.01.08:25–08:35Das ErsteDickes Problem – Die 5 a macht den Ernährungscheck
    08:25–08:35
    So
    29.01.08:50–09:00KiKADeine Reporter
    08:50–09:00
    So
    29.01.09:30–09:40ARD-alphaDickes Problem – Die 5 a macht den Ernährungscheck
    09:30–09:40
    Sa
    04.02.08:25–08:35Das ErsteMehr Moor! – Warum wir diesen Lebensraum schützen müssen
    08:25–08:35
    So
    05.02.08:50–09:00KiKADeine Reporter
    08:50–09:00
    So
    05.02.09:30–09:40ARD-alphaMehr Moor! – Warum wir diesen Lebensraum schützen müssen
    09:30–09:40
    Sa
    11.02.08:35–08:45Das ErsteDas Staatsoberhaupt – Was macht der Bundespräsident?
    08:35–08:45
    So
    12.02.08:50–09:00KiKADeine Reporter
    08:50–09:00
    So
    12.02.09:30–09:40ARD-alphaDas Staatsoberhaupt – Was macht der Bundespräsident?
    09:30–09:40
    Sa
    18.02.08:25–08:35Das ErsteErdwärme
    08:25–08:35
    So
    19.02.08:50–09:00KiKADeine Reporter
    08:50–09:00
    So
    19.02.09:30–09:40ARD-alphaErdwärme
    09:30–09:40

    neuneinhalb – Community

    info (geb. 1980) am 27.02.2009: Es soll demnächst noch ein neuer Moderator kommen

    neuneinhalb – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Knapp zehnminütiges Nachrichtenmagazin für Kinder mit Gesa Dankwerth.

    Immer samstags vormittags werden die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche anhand von Ausschnitten aus der Tagesschau erläutert. Wann immer es kompliziert wird, erklärt die Sendung schwierige Begriffe oder komplizierte Zusammenhänge mit Hilfe kurzer Spielszenen, kleiner Gags oder dadurch, dass Dankwerth per technischem Trick in die Nachrichtenszene hineingeschnitten wird. Den Begriff „Generationenvertrag“ erklärte sie so: Solange die Alten arbeiten, dürfen die Jungen die Füße unter den Tisch der Alten strecken und bekommen lecker Essen und Taschengeld. Wenn die Jungen älter sind und die Alten ganz alt, dürfen die ganz Alten die Füße unter den Tisch der weniger Alten strecken und bekommen lecker Essen und Taschengeld.

    Der Titel bezieht sich nicht auf die Ausstrahlungszeit, sondern auf die Länge der Sendung.