Bild: BBC
    Jonathan Strange & Mr Norrell – Bild: BBC

    Jonathan Strange & Mr Norrell

    GB/USA 2015

    Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Susanna Clarke spielt „Jonathan Strange & Mr Norrell“ in einer alternativen Version des frühen 19. Jahrhunderts (als auf dem europäischen Festland die Napoleonischen Kriege wüteten). Zu der Zeit glaubte in dieser Version von Großbritannien niemand in England mehr an die Existenz von angewandter Magie, sie sei vor Jahrhunderten „ausgestorben“. Als jedoch der zurückgezogen lebende Mr Norrell (Eddie Marsan) von Hurtfew Abbey die Bewohner der Stadt York damit verblüfft, dass er die Statuen an der Kathedrale der Stadt sprechen und sich bewegen lassen kann, überredet ihn sein Finanzverwalter (Enzo Cilenti) nach London zu gehen. Dort will er der Regierung bei ihren Kriegsbemühungen helfen.

    Als er eine Fee (Marc Warren) beschwört um die junge, verstorbene Minister-Ehefrau Lady Pole (Alice Englert) wieder zum Leben zu erwecken, legt er sich mit Mächten an, die er letztendlich nicht kontrollieren kann. Der anfängliche Erfolg der weithin gerühmten Wiedererweckung jedenfalls ruft den ebenfalls an Magie interessierten Jonathan Strange (Bertie Carvel) auf den Plan. Trotz Meinungsverschiedenheiten über die Magie wird Strange Norrells Schüler – ein Schüler, mit dem die Politiker bald lieber zusammenarbeiten als mit dem eigenwilligen Norrell … (Text: bmk)

    Jonathan Strange & Mr Norrell – Kauftipps

    Jonathan Strange & Mr Norrell – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …