Deutsche Erstausstrahlung: 13.04.2014 3sat

    Jedes Jahr versprechen sich in der Schweiz 40.000 Paare, dass sie einander lieben und ehren bis dass der Tod sie scheidet. Sie tun dies meistens freiwillig, oft aus Liebe und fast immer in der Hoffnung, das Glück oder zumindest die Zweisamkeit dauere ewig.

    SRF begleitet für diese „DOK“-Serie vier Paare auf dem Weg zum Jawort und zeigt in der Vielgestaltigkeit ein Stück Schweiz.

    Da sind Aldijana und Sreten, ein Schweizer Paar mit serbischen Wurzeln. Sie bereiten sich auf ihr serbisch-orthodoxes Hochzeitsfest vor. Andrea und Ueli, die Projektmanagerin und der Landwirt müssen zusätzlich zum Hochzeitsstress ein Stöckli für Uelis Eltern bauen. Manuela und Christian sind beide gehörlos, sie aus Bayern, er aus dem Aargau. Sie sind seit fünf Jahren ein Paar und können sich ein Leben ohne einander nicht mehr vorstellen. Und da ist Christian Reich, der Senior, der sich noch einmal so richtig verliebt hat. Nur dass seine Bienvenida weit weg in der Dominikanischen Republik lebt und das Migrationsamt gewisse Einwände gegen die Eheschließung hat.

    Unsere Geschichten erzählen von vier Paaren, die eines der größten Abenteuer des Lebens wagen: Sie wollen heiraten. (Text: SRF)

    Ja, ich will – Heiraten in der Schweiz auf DVD

    Cast & Crew