Deutsche Erstausstrahlung: 26.01.2014 Spiegel Geschichte
    Alternativtitel: Der Gefreite und der General - Hitler, Ludendorff und der Erste Weltkrieg

    Er gilt als das strategische Mastermind der deutschen Militärs des Ersten Weltkriegs und förderte nach der Niederlage 1918 den Aufstieg Adolf Hitlers: Erich Ludendorff war der engste Mitarbeiter von Feldmarschall Paul von Hindenburg, machte 1914 den Sieg der kaiserlichen Armeen in der Schlacht von Tannenberg möglich. Doch der frühe Erfolg ließ ihn größenwahnsinnig werden. 1916 übernahm er als heimlicher Herrscher in Generalsuniform faktisch die Macht in Deutschland. Als sich die Träume der Militärs 1918 in Luft auflösten, ließen Ludendorff die Nerven im Stich und er wurde fallen gelassen … (Text: Spiegel TV)

    Hitler und Ludendorff – Der Gefreite und der General im Fernsehen

    Di
    17.01.21:00–21:45ZDFinfo1An der Front (1914–1915)
    21:00–21:45
    Di
    17.01.21:45–22:30ZDFinfo2Der totale Krieg (1916–1918)
    21:45–22:30
    Di
    17.01.22:30–23:15ZDFinfo3Der Putsch (1919–1923)
    22:30–23:15