Gernstls Zeitreisen

    Gernstls Zeitreisen

    D 2013–
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.2014 Bayerisches Fernsehen

    Quer durchs Land, einfach drauf los, offen für alles. 1983, damals war Deutschland noch geteilt, wollten Franz X. Gernstl und sein Freund H.P. Fischer das Fernsehen neu erfinden. Sie liehen sich Geld, kauften sich einen Bus und eine moderne Videokamera – und fuhren los. Am 10. Längengrad entlang, vom Allgäu bis zur Ostsee. 30 Jahre später – machen Franz Gernstl, Kameramann HP Fischer und Tonmann Stefan Ravasz die Entdeckungsreise durch Deutschland noch einmal. Sie wollen herausfinden, was aus den Menschen von damals geworden ist. (Text: BR)

    Fortsetzung von 10° östlicher Länge

    Gernstls Zeitreisen im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mi
    28.12.18:45–19:30BR11.01Vom Allgäu bis zum Taubergrund
    18:45–19:30
    Do
    29.12.18:45–19:30BR21.02Von Würzburg ins Werratal
    18:45–19:30
    Fr
    30.12.18:45–19:30BR31.03Von Northeim an die Ostsee
    18:45–19:30

    Cast & Crew

    Auch interessant …