Auf eigene Gefahr

    Auf eigene Gefahr

    D 1993–2000
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.10.1993 Das Erste

    Eigentlich gehört so etwas wie Polizeireportage nicht in das Ressort von Anna Marx, der Klatschspaltenjournalistin in der „Bonner Zeitung“. Sie hat ihre Karriere als Sensationsreporterin aufgegeben, nachdem ihr Lebensgefährte tödlich verunglückt war. Anna Marx übernahm die Gesellschaftskolumne, die sie mit allerlei Klatsch und Tratsch aus dem Leben der Einflussreichen füllt. Doch auch an der Schwelle zu einem neuen, ruhigeren Leben lässt die alte Neugierde sie nicht los … (Text: ARD)

    Auf eigene Gefahr auf DVD

    Auf eigene Gefahr – Community

    Sascha (geb. 1989) am 29.07.2007: Hallo Fans der tollen Krimi-Serie! ich muss auch sagen dass mich letzte Woche der Pilotfilm begeistert hat mit Thekla Carola Wied.! Da ich sie vorher nur in einer Serie gesehen habe nämlich ''Ich heirate eine Familie''.! Aber ein Vergleich kann man schlecht ziehen den hier ist sie eine Ermittlerin und damals Hausfrau und Mutter.! Tolle Kirmi-Serie und ich freue mich auf weitere Folgen jetzt immer Sonntags im WDR.! Grüße an alle Thekla Carola Wied Fans
    Andrea Frank (geb. 1962) am 23.07.2007: Hallo liebe Krimi Fans! Anna Marx, (alias T.C.Wied) find ich klasse! Austrahlung, Neugierde, Freude am Leben so ist sie halt unsere ''Anna Marx'' oder auch T.C. Wied, klasse Schauspielerin!!!! Jetzt wieder Sonntag`s kurz vor 17.00 Uhr viel Spass und gute Unterhaltung wünscht Andrea Frank T.C.Wied Fan aus Waghäusel
    Maxi (geb. 1967) am 16.03.2006: eine tolle Serie, aber Thekla Carola Wied ist ja auch eine fantastische Schauspielerin! Schade, das die Serie schon wieder vorbei ist.
    Anna am 23.12.2003: gesehen habe ich den film noch nicht. aber mich interessiert auch nur der regisseur. hat jemand infos oder sogar bilder von ihm? würde mich sehr freuen. bitte alles nur per mail! Danke Anna
    Katja (geb. 1975) am 28.07.2003: Würde ich so gerne mal wieder sehen. Leider laufen die Wiederholungen immer nur auf Berliner Sender oder anderen Sendern, die ich nicht empfangen kann. Warum nicht mal wieder auf ARD?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    39-tlg. dt. Krimiserie nach den Taschenromanen von Christine Grän.

    Immer wieder wird Anna Marx (Thekla Carola Wied) in Kriminalfälle verwickelt, die sie dann aufklärt. Eigentlich arbeitet sie als Reporterin für eine Bonner Tageszeitung. Ihr Chef ist Gruber (Nikol Voigtländer), ihre Kollegen sind der Fotograf Heiner Höfs (Max Herbrechter) und Kolli Kollberg (Michael Brandner). Anna ist anfangs mit dem Ministerialdirigenten Philip Handke (Roland Schäfer) liiert. Bei ihren Recherchen und Ermittlungen hat sie es mit Kommissar Hermes (Ulrich Pleitgen) zu tun, ab 1996 (zweite Staffel) mit Kommissar Peters (Walter Kreye) und ab 2000 mit Kommissar Brenner (Michael Sideris). Als Kolli und Höfs die Zeitung verlassen, wird 1996 Boris Beckmann (Jaecki Schwarz) Annas neuer Kollege und Partner. Nach dem Regierungsumzug wird auch Anna nach Berlin versetzt, um dort die Redaktion zu leiten. Beckmann geht mit, und die quirlige Fips Gall (Jenny Antoni) wird die neue Sekretärin. Bei ihrer alten Freundin Dr. Edith May (Maren Kroymann) und deren Tochter Nele (Katharina Blum) zieht Anna vorläufig ein. Der Staatssekretär Sebastian von Teplitz (Hans-Jörg Assmann) umgarnt sie.

    Die 50 Minuten-Folgen liefen staffelweise dienstags um 20.15 Uhr.

    Auch interessant …