Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1971 ZDF

    Anneliese Rothenberger bietet in der Sendung, zusammen mit anderen beliebten Künstlern, vorwiegend musikalische Unterhaltung. Die Skala reicht von der Oper über die Operette bis zum Volkslied und zum Schlager. (Text: ZDF)

    Anneliese Rothenberger gibt sich die Ehre – Community

    Hans Peter Sattler (geb. 1975) am 11.08.2007: Ich habe inwischen und nach langer Recherche endlich die Titelmelodie der legendären Sendung auf Schallplatte bekommen. Für alle die es interessiert, sie heisst Vision d''amour und wurde von dem Komponisten Kiessling komponiert. Herrlich
    Arthur Lemming (BDA) (geb. 1970) am 30.05.2007: ''Musik ist Trumpf'', ''Erkennen Sie die Melodie'' und ''Anneliese Rothenberger gibt sich die Ehre'' waren für mich in der Kindheit prägend. So sehr, dass ich heute noch ausraste, wenn ich Playback singende Leute in Operettenkleidung sehe (Rüschenkleider, Rüschenschirmchen und Männer mit Stehkragen und Strohhut oder ''K und K''-Uniform...). Jeden Sonntag Oper und Operette mit Ausschnitten aus ''Madam Butterfly'', ''Madam Butterfly'' und zur Abwechslung ''Madam Butterfly'' (kam mir jedenfalls so vor). Als Kind war man immer froh, wenn das vorbei war und endlich ''Rauchende Colts'' oder ''Raumschiff Enterprise'' kam.
    Franzi (geb. 1963) am 22.03.2007: Hallo Tina Diese Seite habe ich eben erst entdeckt und habe natürlich sofort nach dem Stichwort "Anneliese Rothenberger" gesucht. Ich verehre diese Sängerin auch schon seit Kindertagen und kann dir hier die Autogrammadresse mitteilen. Herzlichst! Franzi
    Tina (geb. 1961) am 23.02.2006: hallo - habe als kind schon gerne anneliese rothenberger gemocht und auch gerne gehört - meine tochter singt im jugendchor vom staatstheater und ist auch wie ich ein fan - wer weiss die autogrammadresse ??? würde mich riesig freuen ,falls die einer kennt - gruss tina
    Hans-Peter (geb. 1975) am 19.12.2005: Hallo und guten Tag! Weiss jemand wie die Titelmelodie von Anneliese Rothenberger gibt sich die Ehre heisst und wo man Sie bekommen kann?

    Anneliese Rothenberger gibt sich die Ehre – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    90 minütige Personality-Musik-Show mit Anneliese Rothenberger.

    Rothenberger präsentiert im Rahmen einer großen, edlen Gala gemeinsam mit vielen hochkarätigen Gästen bekannte Melodien aus den Bereichen Oper, Operette, Instrumentalmusik, Schlager und Volksmusik. Zwischendurch gibt es Sketche und einen Einspielfilm mit einem 15 minütigen Medley, das jedes Mal ein bestimmtes Land zum Thema hat und in diesem aufgezeichnet wird. Rothenberger und ein Star aus dem betreffenden Land singen darin populäre landestypische Lieder.

    Es war die erste Reihe mit der Opernsängerin Rothenberger als Moderatorin. Vorher war sie nur Interpretin gewesen oder hatte aus dem Off kommentiert (Heute abend – Anneliese Rothenberger). Nach einem sehr erfolgreichen Special für Robert Stolz im SFB nahm das ZDF sie für mehrere Sendungen unter Vertrag. Die Reihe war außerordentlich beliebt und erfolgreich, Rothenberger wurde zu einem der bestbezahlten Fernsehstars. Dafür musste sie sich von einigen Kollegen kritisieren lassen, sie übe durch die publikumsfreundliche Mischung verschiedener Stile Verrat an der Kunst.

    Die Reihe lief in sehr loser Folge am Samstagabend oder an Feiertagen um 20.15 Uhr. Insgesamt wurden elf Ausgaben gesendet. Regisseur der Show war Truck Branss, Produzent war Wolfgang Rademann.