Deutsche Erstausstrahlung: 28.08.1999 ProSieben
    Alternativtitel: Lovestories

    Eine Talkshow nur für die Liebe – romantisch, prickelnd, frech: „Andreas Türck Lovestories“ bringt Verliebte zusammen, hilft bei der Suche nach dem Liebesglück, versucht, zerbrochene Beziehungen zu kitten – kurz: „Andreas Türck Loverstories“ macht glücklich! Die Wochenendausgabe der Daily Talk „Andreas Türck“ ist unkonventionell, lebendig, voller Action, authentisch und präsentiert die Gäste „pur“ mit ihren ganz persönlichen Gefühlen und Geschichten. (Text: ProSieben)

    Andreas Türck Lovestories – Community

    Michael (geb. 1978) am 16.08.2008: @Julia: Ja wo ist er ?? glaube die ganze Sache und der dumme Zufall was passierte, wird ihn nie wieder ins TV zurückbringen. Stelle mir vor er macht einen Witz, könnts gleich heißen ja willst du... also ne Andreas Türck in allen Ehren, aber das ist vorbei.
    Julia Honig (geb. 1982) am 21.11.2005: Lieber Andreas Türck!
    ich war schon immer ein Fan von ihnen. ihre Sendug
    Lovestories fand ich gut, weil nichts gespielt war,
    sondern echt. im vergangem Jahr wudren vorwürfe
    gegen sie laut, die gar nicht stimmten, die medien
    und die presse haben dinge über sie geschrieben
    die gar nicht stimmten. dann wurdens sie 2005 im
    September freigesprochen. sie sind ja wie ich ein waagemensch. sie sind kein vergwaltiger, sie sind ein netter
    mensch. ich bin froh das sie bald wieder im tv zu sehen seien werden. ich drück ihnen beide daumen, sie sind so nett,
    so charmant. gruss ihr fan julia.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Einstündige Kuppelshow, in der Andreas Türck Menschen (wieder) zusammenbringt, die sich aus den Augen verloren, getrennt oder nie richtig kennen gelernt haben.

    Lief staffelweise im Wechsel mit Rosen vom Ex samstags um 18.00 Uhr. Ab 11. November 2000 hieß die Reihe Lovestories mit Andreas Türck.