Sitcom über eine ungewöhnliche WG, in der der Mittdreißiger Simon das Küken darstellt: Ansonsten leben noch die rüstigen Rentner Luce, Georges und Hélène und die extravagante Cathy in der Gemeinschaft, die sich mit den üblichen Alltagsproblemen herumschlagen muss. (Text: JN)

    Dies und das

    Jede Episode der Serie dauert lediglich 7 Minuten. Produziert wird sie u.a. von Dany Boon, der spätestens seit „Willkommen bei den Sch’tis“ und „Nichts zu verzollen“ zu den Stars des französischen Kinos gehört.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Y’a pas d’âge im Fernsehen läuft.