Kommentare 1–2 von 2

    • (geb. 1976) am melden

      Zwar kenne ich auch nicht unbedingt viel von dieser Serie,aber die "Teufels-Folge" mit der satansanbetenden Gruftie-Frau auf dem christlichen Passionshügel hat mir doch ganz gut gefallen!
        hier antworten
      • (geb. 1967) am melden

        Hallo,
        die Serie begeisterte mich damals, weil ich selber schon an den Orten der "Seriengeschichten" war. Für mich war das Geschehen von "Wenn Engel reisen" absolut nachvollziehbar. Ich erinnere mich noch daran, wie gut Natascha Bonnermann ihre Rolle als "Grufti" spielte und Bernd Tauber als Reiseführer agierte. Vor einigen Jahren habe ich versucht an die Filmmusik dieser Sendung zu gelagen: Dies ist mir jedoch nie gelungen! Allein aus diesem Grunde würde ich die Serie noch einmal schauen. Sie erfüllte mich immer mit Wohlwollen!
        Cu,
        Anja
          hier antworten

        Erinnerungs-Service per E-Mail

        Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wenn Engel reisen …  im Fernsehen läuft.

        Auch interessant …