13 Folgen, Folge 1–13

    • Folge 1 (12 Min.)

      Romuald ist schwer geplagt: Seine Mutter Hilda ist dem Strickwahn verfallen, und er muss ihre Kreationen tragen. Doch damit nicht genug. Als Hilda in einer Unterhaltungsshow zur schnellsten Strickerin des Landes gekürt wird, darf sie im Fernsehen ihre Strickmodelle präsentieren. Ihre Models: natürlich Romuald und seine Schwester Ulrika. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 10.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 2 (12 Min.)

      Als Romuald und seine Familie im Erlebnispark „Rentiers Wunderland“ Urlaub machen, erleben sie alles andere als eine schöne Zeit. Erstens sind dort Romualds spezielle Freunde Clint, Kirk und Burt als Ordner beschäftigt und außerdem ist es mit dem Spaß im „Wunderland“ auch nicht weit her. Als die Haraldsons beschließen vorzeitig abzureisen, beginnt eine große Hetzjagd auf sie. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 11.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 3 (12 Min.)

      Bei der Vergabe der Instrumente für Opa Efeus Pool-Kapelle hat Romuald den Schwarzen Peter gezogen: Die Tuba! Er müht sich redlich, doch alles was er dem Monstrum entlockt, sind Töne, die nur die Seelöwen in Begeisterung versetzen. Da erscheint ausgerechnet der Prinz auf seiner Kavalierstour. Als Romuald mit einem Hornstoß versehentlich das Signal zur Abfahrt des prinzlichen Schiffs gibt, und der hohe Gast unfreiwillig zurückbleiben muss, scheint die Katastrophe perfekt. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 12.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 4 (12 Min.)

      Romuald hat Panik. Die Schulzeugnisse stehen vor der Tür und seine Leistungen sind mehr als schwach. Um alles in der Welt möchte Romuald verhindern, dass Vater Harald sein Zeugnis zu Gesicht bekommt. Man hat ihm erzählt, sein Dad sei ein Musterschüler gewesen. Als die Schülerzeitung einen Artikel über Ehemalige veröffentlicht, macht Romuald jedoch eine interessante Entdeckung. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 15.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 5 (12 Min.)

      Romuald ist hin und weg von seinem neuen Computerspiel. Vater Harald ist weniger begeistert von diesem exzessiven Hobby. Er hält es für sinnlos. Romuald kann ihm aber das Gegenteil beweisen. Mit den beim Spielen erworbenen Fähigkeiten, vermag er Opa Efeu zu retten, der auf einer Eisscholle im Meer treibt. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 16.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 6 (12 Min.)

      Ein Fernsehteam ist bei den Haraldsons zu Gast, um einen Dokumentarfilm über eine ganz normale Familie zu drehen. Doch statt sich normal zu verhalten, führen sich Romualds Eltern auf, als wären sie die Königsfamilie persönlich. Doch da erscheint Großvater Rudi, zurück aus Peru, mit einer Truppe unternehmungslustiger Flöhe für seinen Flohzirkus. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 17.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 7 (12 Min.)

      Die meisten Rentiere können fliegen, bevor sie laufen können. Nicht so Romualds kleine Schwester Ulrika. Ihren Eltern ist das ausgesprochen peinlich. Lange können sie die Wahrheit vertuschen. Doch als Ulrika den Umflug zu des Weihnachtsmanns Geburtstag anführen soll, ist guter Rat teuer. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 18.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 8 (12 Min.)

      Romuald und Ulrika sind ganz wild darauf ein eigenes Haustier zu haben. Doch was sie auch anschleppen, die Eltern sind der Ansicht, dass die beiden keine Verantwortung für ein Tier übernehmen können. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 19.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 9 (12 Min.)

      In dem sicheren Glauben, dass sie sich niemals treffen werden, hat Romuald seinem amerikanischen Brieffreund Renaldo sein Leben in den schillerndsten Farben dargestellt. Als Renaldo eines Tages doch vorbeischneit, um die ganze Pracht mit eigenen Augen zu sehen, muss sich Romuald schnell etwas einfallen lassen. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 22.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 10 (12 Min.)

      Romuald ist sauer. Seine Schwester Ulrika hat sich eine unsichtbare Freundin zugelegt, die ihn zur Erheiterung seiner Eltern terrorisiert. Als er jedoch eines Tages Besuch von einem unsichtbaren intergalaktischen Rentier namens Zoom-Zomm erhält, will ihm keiner glauben, dass auch er einen unsichtbaren Freund hat. Doch mit Zoom-Zomm hat Romuald mehr Ärger als Spaß, denn der außerirdische Freund ist ein ziemlich anstrengender Witzbold. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 23.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 11 (12 Min.)

      Nichts wünscht sich Romuald mehr, als ein paar Rollerblades. Doch seine Eltern sind nicht zu erweichen. Stattdessen soll er aber auf seine kleine Schwester aufpassen, damit seine Eltern ausgehen können. Vor allem soll Romuald darauf achten, dass Ulrika keine Zuckerstangen isst. Doch das ist leichter gesagt als getan. Romuald kämpft auf verlorenem Posten. Kaum zu glauben, dass ihm ausgerechnet die unseligen Zuckerstangen zu den ersehnten Rollerblades verhelfen werden. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 24.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 12 (12 Min.)

      Romuald ist gar nicht begeistert. Bei einem Zeltausflug mit Opa Efeu und dem Horrortrio soll er beweisen, dass er ein kerniges Rentier von echtem Schrot und Korn ist. Er muss sein geniales Blitz-Aufblaszelt abgeben und selbst seine Schokoladenkekse werden konfisziert. Darüber hinaus verkleidet sich Clint nachts als Wolf und jagt ihm einen Mordsschrecken ein. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 25.12.1997Der Kinderkanal
    • Folge 13 (12 Min.)

      Romuald ist unheimlich stolz. Er hat in den Sommerferien einen Ferienjob als Rettungsschwimmer bekommen. Tag ein, Tag aus sitzt er auf seinem Holzstühlchen und wartet auf Schwimmer in Not. Doch alles was er bekommt ist Ärger, denn Clint, Burt und Kirk machen ihm mit ihren derben Späßen das Leben zur Hölle. (Text: KI.KA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 26.12.1997Der Kinderkanal

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Romuald, das Rentier im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…