• Recht oder Unrecht

      Deutsche Erstausstrahlung: 30.09.1970 ARD

      Dokumentarspielreihe über reale Prozesse und ihren Ausgang.

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      8-tlg. dt. Dokumentarspielreihe von Robert A. Stemmle.

      In abgeschlossenen, mit wechselnden Schauspielern besetzten Fällen werden Justizirrtümer geschildert. Es geht immer um einen Mordfall, der schon Jahre zurücklegt und dessen Verhandlung ebenfalls schon vor langer Zeit mit einer Verurteilung abgeschlossen wurde. Aus verschiedenen Gründen werden die Prozesse später neu aufgerollt, und in den hier geschilderten Fällen stellt sich jedes Mal heraus, dass der Verurteilte in Wirklichkeit unschuldig war und zu Unrecht im Gefängnis gesessen hatte.

      Stemmle prangerte mit seiner Reihe Mängel im Strafrecht an. Die acht Folgen befassten sich mit sechs Fällen, die sich alle tatsächlich seit 1945 ereignet hatten. Zwei Fälle zogen sich jeweils über zwei Sendungen. Diese liefen dann innerhalb der gleichen Woche, davon abgesehen war die Reihe monatlich zur Primetime im Programm.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Recht oder Unrecht im Fernsehen läuft.