Dokumentation in 2 Teilen, Folge 1–2

    • Folge 1 (45 Min.)
      Das Exmoor ist ein Hochmoor am Rande des Bristolchannels in England. – Bild: BR/Angelika Sigl
      Das Exmoor ist ein Hochmoor am Rande des Bristolchannels in England. – Bild: BR/Angelika Sigl

      Lange Zeit hielt man die Stammväter unserer Hauspferde für ausgestorben. Aber vielleicht leben sie doch noch – in irgendeinem versteckten Winkel der Welt. (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.05.2008 Bayerisches Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 2 (45 Min.)
      Eine Herde Sorraias in einem ausgetrockneten Flusstal in Portugal. – Bild: BR/Angelika Sigl
      Eine Herde Sorraias in einem ausgetrockneten Flusstal in Portugal. – Bild: BR/Angelika Sigl

      Im ersten Teil hat das Filmteam bereits auf drei Kontinenten Urpferderassen gefunden, doch es scheinen noch weitere überlebt zu haben – die Reise durch die Kontinente geht weiter. (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.05.2008 Bayerisches Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Pferde: Geboren in der Urzeit im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …