• No Sex! Was Männer und Frauen wirklich wollen

      14 Folgen
      Deutsche Erstausstrahlung: 06.06.2002 RTL II

      Infotainment-Magazin mit Jasmin Wiegand.

      Irgendwann lohnte sich der mit Ballermann-Reportagen schwer erarbeitete Ruf als Tittensender für RTL 2 nicht mehr, und der Sender beschloss, sich wenn schon, dann radikal von Erotik im Programm zu verabschieden. No Sex entstand als neues Lifestyle- und Partnerschaftsmagazin, das tatsächlich – abgesehen von Baggertests der blonden Berliner Radiomoderatorin Gerlinde – fast vollständig auf das Thema verzichtete und im Titel den neuen Senderkurs fast ironisch kommentierte.

      Fester Bestandteil der Sendung war der Bernhardiner Joseph, der an der Seite der Moderatorin einen attraktiven Bettvorleger spielte. Ab August moderierte Antje Diedrichs statt Jasmin Wiegand. 14 Ausgaben liefen donnerstags um 21.20 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn No Sex! im Fernsehen läuft.