„Überleben in … “: Neue Reportage-Reihe bei kabel eins

    Kathy Weber reist nach London und New York

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 01.08.2013, 14:11 Uhr

    Kathy Weber in London – Bild: kabel eins
    Kathy Weber in London

    Bei kabel eins startet am 8. September eine neue Reise-Reportagereihe. Kathy Weber („Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“) besucht bei „Überleben in … “ sechs internationale Metropolen, trifft interessante Menschen und präsentiert erstaunliche Sehenswürdigkeiten. Insgesamt sechs Folgen der zweistündigen Sendung sind angekündigt, die jeweils sonntags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.

    „Überleben in … “ soll ein Travel-Guide für die beliebtesten Großstädte der Welt sein. Kathy Weber reist nach Hongkong, New York, London, Berlin, Paris und Rom und will den Zuschauern zeigen, wie man sich dort am besten zurechtfindet. Außerdem interviewt sie Menschen, die in, mit und von den Städten leben, wie beispielsweise einen deutschen Bäcker, der in London sechs Geschäfte betreibt oder auch die sogenannten „Cage People“ in Hongkong. Nebenbei werden in der Reportage praktische Insider-Reisetipps vorgestellt.

    Die erste Ausgabe entführt die Zuschauer nach New York City. Kathy Weber berichtet, auf welche skurrilen Job-Ideen die New Yorker kommen, um den kostspieligen Alltag im Big Apple finanzieren zu können. Sie trifft deutsche Auswanderer, die von ihren Erlebnissen während der ersten Wochen in der Wunschheimat erzählen. Außerdem will sie herausfinden, wie die Grand Central Station funktioniert und wie man am schnellsten durch den New Yorker Straßenverkehr kommt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      ... wenn das Thema mal "Barcelona" sein sollte, schau ich es mir an ...

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen