„The Bold Type“ erhält Starttermin für finale Staffel

    Staffel fünf bringt Geschichte von Jane, Kat und Sutton zum Abschluss

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 09.04.2021, 15:40 Uhr

    Der Cast von „The Bold Type“: (v. l.) Aisha Dee, Katie Stevens und Meghann Fahy – Bild: Freeform/Justin Coit
    Der Cast von „The Bold Type“: (v. l.) Aisha Dee, Katie Stevens und Meghann Fahy

    Nachdem der amerikanische Sender Freeform angekündigt hatte, dass die fünfte Staffel die letzte für sein Drama „The Bold Type“ sein würde, gibt es nun auch das Startdatum: 26. Mai. Dann beginnt der Sender mit der Ausstrahlung von sechs weiteren Episoden. In Deutschland hat Prime Video die Serie im Programm.

    Die Serie, die sich um den zweiten Schritt einer Gruppe befreundeter junger Frauen ins Berufsleben dreht, will mit der finalen Staffel wohl auch diesen Lebensabschnitt in der Karriere der jungen Frauen zum Abschluss bringen: Jane (Katie Stevens), Kat (Aisha Dee) und Sutton (Meghann Fahy) finden sich an der Schwelle dazu herauszufinden, wer sie wirklich sind und wie sie der Welt am nachhaltigsten ihren Stempel aufdrücken können. Es scheint ein Happy-End zu werden, denn Freeform verspricht: Auf sie wartet eine blendende Zukunft, und ihre Liebe füreinander und die gegenseitige Unterstützung wird nie zerbrechen.

    Im Staffelauftakt wird Carson Kressley aus „Queer Eye for the Straight Guy“ als er selbst einen Gastauftritt haben, in einigen Episoden kommt Nikohl Boosheri als Kats Ex-Freundin Adena zurück.

    Die vierte Staffel von „The Bold Type“ musste ihre Produktion wegen der Corona-Pandemie kurzfristig zwei Folgen früher abbrechen als eigentlich geplant.

    In der Folge, die so zum Staffelfinale wurde, hatte Richard (Sam Page) Sutton verlassen. Als die zu ihrer Mutter ging, um dort Trost zu finden, fand sie im Kühlschrank der (alkoholkranken) Mutter allerdings viel Hochprozentiges – und ließ sich volltrunken auf ein Schäferstündchen mit ihrem verheirateten Ex ein. Kat leitete mit einer Textnachricht die Trennung von Eva (Alex Paxton-Beesley) ein, während Jane sich mit ihrer Chefin Jacqueline anlegte, die eine Story über Vorgänge am Arbeitsplatz gecancelt hatte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen