„Stromberg“ frotzelt wieder auf ProSieben herum

    Ab 08.11. werden neue Folgen der Comedyserie ausgestrahlt

    Roger Förster – 19.09.2011, 16:32 Uhr

    Stromberg – Bild: Brainpool TV GmbH
    Stromberg

    Gut Ding will Weile haben: Seitdem die vierte Staffel am Jahresende 2009 zu Ende ging, hat sich der bei seinen Kollegen selten beliebte Bürohengst „Stromberg“ rar gemacht. Doch mit neuen Folgen der ProSieben-Comedy kehrt Hauptdarsteller Christoph Maria Herbst am 08.11. auf den Bildschirm zurück. Wie DWDL berichtet, werden die Episoden der fünften Staffel dienstagabends um 22:15 Uhr ausgestrahlt. ProSieben hatte mit diesem Sendeplatz schon in der vorangegangenen Spielzeit gute Erfahrungen machen können.

    Die von Brainpool produzierte Serie wird sich wie schon in den bisherigen Staffeln dem stetigen Machtgehabe des Fieslings Bernd Stromberg widmen, dessen Karrierepläne noch längst nicht am Ende sind. Mit seinen außergewöhnlichen Lebensweisheiten, die Drehbuchautor Ralf Husmann bereits im März wohlwissend konkretisierte (fernsehserien.de berichtete), wird sich der zynische Glatzkopf auch diesmal wenig Freunde machen: „Büro ist das Gegenbeispiel zur Evolution: Hier setzt sich nicht der Stärkere durch, sondern der Schwache sabotiert den Starken so lange, bis der nur noch nach Hause will.“ – Ist klar, Herr Stromberg.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Wer nicht solange warten will, bis Pro7 alle Folgen gesendet hat kann sich ja die DVD bestellen. Die solls ja ab 11. November zu kaufen geben
      • am via tvforen.demelden

        Das ist ja mal ein echter Geheimtipp.....

        Also quasi wie jede Staffel :o)
    • am via tvforen.demelden

      wieviele folgen kommen denn?

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen