„Sing meinen Song“: VOX gibt Teilnehmer des siebten „Tauschkonzerts“ bekannt

    Michael Patrick Kelly fungiert erneut als Gastgeber

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 27.11.2019, 11:02 Uhr

    Die Teilnehmer der siebten Staffel von „Sing meinen Song“: (v.l.) Michael Patrick Kelly, MoTrip, Ilse DeLange, Jan Plewka, Nico Santos, LEA und Max Giesinger – Bild: TVNOW
    Die Teilnehmer der siebten Staffel von „Sing meinen Song“: (v.l.) Michael Patrick Kelly, MoTrip, Ilse DeLange, Jan Plewka, Nico Santos, LEA und Max Giesinger

    Erst am gestrigen Dienstagabend rief VOX zum diesjährigen weihnachtlichen „Tauschkonzert“. Bis zu den nächsten regulären Ausgaben von „Sing meinen Song“ müssen sich die Zuschauer aber noch ein wenig gedulden. Die siebte Staffel der Musik-Event-Reihe wird im Frühjahr 2020 an den Start gehen, wie der Sender nun bekannt gab. Ebenfalls bestätigt wurden die Teilnehmer der neuen Folgen.

    So ist Michael Patrick Kelly zum dritten Mal mit dabei und wird bereits zum zweiten Mal als Gastgeber fungieren. Auf seine Reise nach Südafrika begleiten ihn Max Giesinger, LEA, MoTrip, Nico Santos, Jan Plewka und Ilse DeLange. Einmal mehr geht es für die bekannten Künstler darum, die Songs der anderen Teilnehmer zu verpacken und die frischen Versionen zu performen.

    „Ich habe mich ja schon vor ein paar Jahren in ‚Sing meinen Song‘ verliebt und scheinbar hat es von beiden Seiten gefunkt. Ich bin sehr happy, dass ich diese mega Musikshow wieder hosten darf“, so Kelly in über die neuen Folgen. „Die Künstler aus den Staffeln von 2017 und 2019 haben sich echt in mein Herz eingebrannt und ich bin gespannt, was in der kommenden Staffel 2020 passieren wird.“

    Seit 2014 kann VOX mit „Sing meinen Song“ punkten und erreichte in der Spitze bis zu 2,96 Millionen Zuschauer, was hervorragenden 20,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen entsprach. Die gestrige „Weihnachtsparty“ blieb mit 1,42 Millionen Zuschauern und 7,5 Prozent Marktanteil zwar deutlich unter diesen Werten zurück, konnte aber immer noch stärker punkten als das Weihnachtsspecial des Vorjahres.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1970) am melden

      OMG...Jan Plewka. Das ist zuviel Niveau für die restlichen Bachulken. Immerhin der einzige, der Reiser covern darf und kann, ohne dass sich einem das Gedärm verknotet. Weia...ich zitter schon bei dem Gedanken daran, wer nachher beim Tauschkonzert "Ohne dich" von Selig vergewaltigt. Meine Nerven.
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen