Netflix präsentiert Trailer zu arabischem Original „Dschinn“

    Young Adult-Drama startet im Juni

    20.04.2019, 12:37 Uhr – Ralf Döbele

    Netflix präsentiert Trailer zu arabischem Original "Dschinn" – Young Adult-Drama startet im Juni – Bild: Netflix
    Der Cast von „Dschinn“

    Netflix hat den Starttermin für „Dschinn“ bekannt gegeben, die erste Originalserie des Streaming-Anbieters aus dem arabischsprachigen Raum. Das Young Adult-Drama aus Jordanien geht am 13. Juni weltweit an den Start. Zudem wurde nun ein erster Teaser-Trailer vorgestellt.

    „Jinn“ (Originaltitel) erzählt die Geschichte einer Gruppe von Teenagern, deren Leben für immer verändert wird, als sie in der Ruinenstätte Petra auf ein übernatürliches Wesen treffen. Diesen Dschinn müssen sie davon abhalten, die Welt zu zerstören.

    Im Zentrum steht Mira (Salma Malhas), eine rebellische Teenagerin, die durch den Tod ihrer Mutter vollkommen verstört ist. Erst durch die Begegnung mit Keras (Hamza Abu Eqab), einem Dschinn, der damit beauftragt ist, abtrünnige Dschinnen zu bewachen, lernt sie wieder, sich zu öffnen. Dann ist da noch Yassin (Sultan Alkhalil), der nach einer Chance im Leben sucht und mit Vera (Aysha Shahalthough) eine übernatürliche Freundschaft entwickelt.

    Kreiert wurde „Jinn“ von den Brüdern Elan und Rajeev Dassani, die zuvor für die Spezialeffekte für US-Serien wie „Scandal“ oder „Justified“ verantwortlich zeichneten. „Viele arabische Teenager sagten uns, dass sie noch nie richtig auf dem Bildschirm dargestellt wurden“, so Rajeev Dassani in einem Statement. „Es war uns eine Freude und unsere Verantwortung, ihnen dies zu bieten und so auch all das zu zeigen, was die Region zu bieten hat.“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen