„National Treasure“-Serie: Wiedersehen mit Justin Bartha und Harvey Keitel bestätigt

    Disney+ zeigt erste Videos der neuen Serie nach den „Vermächtnis“-Filmen

    Vera Tidona – 22.07.2022, 16:00 Uhr

    Der Cast der „National Treasure: Edge of History“-Serie – Bild: Disney
    Der Cast der „National Treasure: Edge of History“-Serie

    Disney+ kündigte eine neue Abenteuerserie als Fortsetzung der beliebten Filmreihe „Das Vermächtnis der Tempelritter“ (2004) und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ (2007) mit Nicolas Cage an. In „National Treasure: Edge of History“ (Originaltitel) begibt sich diesmal eine jüngere Generation auf Schatzsuche. Dennoch wurde nun ein Wiedersehen mit bekannten Darstellern der Filme bestätigt: Justin Bartha und Harvey Keitel sind in der Serie dabei.

    Ein erster, nur wenige Sekunden langer Teaser-Trailer stellt die neue Abenteurerin vor:

    Im Mittelpunkt der Serie steht die 20-jährige Jess Morales (dargestellt von Lisette Alexis), die sich gemeinsam mit einer illustren Gruppe von Freunden auf abenteuerliche Schatzsuche begibt und dabei auch die Mysterien ihrer Familiengeschichte aufdeckt. Wie in den Filmen stehen auch in der Serie historische Ereignisse und Persönlichkeiten im Mittelpunkt, die Ausgangspunkt eines gut gehüteten Geheimnis werden. Aktuelle Themen wie Identität, Community, historische Ansprüche und Patriotismus werden aus Sicht der jungen Heldin mit lateinamerikanischen Wurzeln erzählt.

    In weiteren Hauptrollen sind Zuri Reed (Tasha),Jake Austin Walker (Liam), Antonio Cipriano (Oren), Jordan Rodrigues (Ethan) sowie Lyndon Smith und Catherine Zeta-Jones zu sehen (fernsehserien.de berichtete).

    Justin Bartha und Harvey Keitel kehren erneut in ihren bekannten Filmrollen als Riley Poole und Peter Sandusky zurück. Ursprünglich sollte auch Nicolas Cage mitspielen, doch laut Aussage der Serienmacher erteilte dieser der Produktion eine Absage, da er keine Zeit habe. Das dürfte einen Überraschungsauftritt aber nicht gänzlich ausschließen.

    Produziert wird die Serie von Jerry Bruckheimer („Fluch der Karibik“-Filme) und Jon Turteltaub (Regisseur der Filme). Als Autoren und Showrunner der Serie fungieren Cormac Wibberley und Marianne Wibberley. Geplant ist eine erste Staffel mit insgesamt zehn Episoden.

    Ein weiteres Video zur Serie, das ebenso im Rahmen der derzeit stattfindenden Comic-Con erschienen ist, wirft einen ersten Blick auf die Dreharbeiten. Dabei kommen die Besetzung und die Macher der Serie zu Wort und stellen das Projekt dem Publikum vor.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen