„Krömer – Late Night Show“: Neue Folgen ab August

    Bereits im Juli Aufzeichnung im Berliner Ensemble

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 28.06.2013, 12:32 Uhr

    Kurt Krömer – Bild: rbb/Katja Kuhl
    Kurt Krömer

    Demnächst wird das Gästeklo im Berliner Ensemble wieder mit dem Grimme-Preis dekoriert! Kurt Krömer meldet sich mit der zweiten Staffel seiner „Late Night Show“ zurück, wie gewohnt am Samstagabend, direkt im Anschluss an das „Wort zum Sonntag“ im Ersten. Die Macher versprechen: „Dieses Mal vielleicht sogar pünktlich!“

    Am 10. August um 23:40 Uhr geht’s los, acht neue Folgen werden bis zum 28. September gezeigt, jeweils zu leicht unterschiedlichen Uhrzeiten. Aufgezeichnet werden die Shows vor Publikum bereits vom 11. bis zum 14. Juli im Berliner Ensemble. Zu den Gästen zählen dieses Mal unter anderem die Ludolfs, Katrin Sass, The Boss Hoss, Claudia Roth, Matthias Matussek, Reiner Calmund, Carolin Kebekus, Silly, Mark Benecke und Henryk M. Broder.

    Abseits seiner „Late Night“-Bühne erobert Kurt Krömer derzeit mit seinem Buch „Ein Ausflug nach wohin keiner will“ die Bestsellerlisten. Außerdem ist er im Herbst mit seiner großen „Abschieds“-Tournee in ganz Deutschland unterwegs. Für Langschläfer gibt es zur Einstimmung auf Staffel 2 noch ein „Best of“-Special der bisherigen „Late Night“-Folgen, am 1. Juli auf Einsfestival um 2:30 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Da freue ich mich das es weitergeht mit Krömer. Und ich freue mich auf Silly.
      • am via tvforen.de

        Die Gäste finde ich alle ganz prima für Krömer, ich freue mich drauf!
        • (geb. 1980) am

          Krömer ist der wichtige Teil der Sendung - nicht die Gäste. Ich freu mich auf unterhaltsame Sendungen mi Kurt Krömer und Gäste
          • am via tvforen.de

            Silly war im alten Osten eine der Top Bands, heute in neuer Besetzung auch Höhrenswert. Anna Loos ist eine würdige Nachfolgerin der verstorbenen Tamara Danz, die ich sehr schlagfertig in einem Krömer Gespräch vorstellen könnte.
            • am via tvforen.de

              .

              Mir sagen die Namen von der Hälfte der angekündigten Gäste überhaupt nix....
            • am via tvforen.de

              Da der Reiz der Sendung in der respektlosen und frechen Art Krömers im Umgang mit seinen Gästen und deren mehr oder weniger gut ausgeprägten Schlagfertigkeit liegt, ist es doch eigentlich völlig egal, wer dort sitzt. Kuschelinterviews zum Näherkennenlernen will Krömer nicht machen. Und in der Vergangenheit gab es schon einige Überraschungen, Leute mit langweiligen Charme erwiesen sich als unterhaltsam und umgekehrt.
            • am via tvforen.de

              Das wird bestimmt gut, ich freue mich schon darauf.
            • am via tvforen.de

              erîk schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Da der Reiz der Sendung in der respektlosen und
              > frechen Art Krömers im Umgang mit seinen Gästen
              > und deren mehr oder weniger gut ausgeprägten
              > Schlagfertigkeit liegt, ist es doch eigentlich
              > völlig egal, wer dort sitzt. Kuschelinterviews
              > zum Näherkennenlernen will Krömer nicht machen.
              > Und in der Vergangenheit gab es schon einige
              > Überraschungen, Leute mit langweiligen Charme
              > erwiesen sich als unterhaltsam und umgekehrt.



              Da kann ich Dir zustimmen. Krömer alleine steht schon für gute Unterhaltung.

              .
          • am via tvforen.de

            > Zu den Gästen zählen dieses Mal unter
            > anderem die Ludolfs, Katrin Sass, The Boss Hoss,
            > Claudia Roth, Matthias Matussek, Reiner Calmund,
            > Carolin Kebekus, Silly, Mark Benecke und Henryk M.
            > Broder.

            Schade, da ist kein Gast dabei, den ich gerne sehen wollte. Sass, Matussek und Broder sind schlecht für meinen Blutdruck, Kebekus zum Fremdschämen und Calmund und Roth kaspern schon mehr als genug im TV herum. The Boss Hoss und Silly sagen mir rein gar nichts, das sind dann also die Hoffnungsträger. ;)

            weitere Meldungen