„Hanna“: Prime Video mit Starttermin für Staffel 3

    Hanna erkennt neue Details über die Hintermänner von Utrax

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 10.10.2021, 14:07 Uhr

    „Hanna“ – Bild: 2020 Amazon.com Inc., or its affiliates
    „Hanna“

    Prime Video hat zu seiner Mysteryserie „Hanna“ einen neuen Trailer zur dritten Staffel sowie den Termin für die Premiere verkündet: Sechs neue Folgen werden auf einen Schlag weltweit am 24. November 2021 veröffentlicht.

    In der Adaption des Films „Wer ist Hanna?“ von 2011 spielt Esmé Creed-Miles die Titelfigur, die auf der Flucht vor einer großangelegten Regierungsverschwörung seit ihrer Geburt von ihrem Ziehvater abseits der Zivilisation aufgezogen und zum Kampf gegen die Verschwörer ausgebildet wurde, die hinter ihrer Geburt standen. Seit das Versteck der Kleinfamilie aufgeflogen ist, kämpft Hanna um ihr Leben, gegen die Verschwörer sowie deren Programm zur Ausbildung jugendlicher Kämpfer und sucht einen Platz in der Welt.

    Trailer zur dritten Staffel von „Hanna“ (englisch)

    In der dritten Staffel ist Ray Liotta („Shades of Blue“) neu mit im Cast. Er porträtiert Gordon Evans, einen ehemaligen Karrieresoldaten, der mittlerweile als Geheimdienstler großen Respekt genießt und ebenso großen Einfluss hat. Evans sieht sich selbst als Visionär – als wahrer Patriot erlegt er sich bei der Umsetzung seiner Pläne einerseits einen starren moralischen Code auf, letztendlich wird er aber alles tun, was zum Schutz seines Landes notwendig ist.

    Hanna hatte zwischenzeitlich erkannt, dass die finstere Organisation Utrax Mädchen dazu geschaffen hatte, um sie zu Attentäterinnen auszubilden. Hanna hat sich in die Organisation eingeschlichen und versucht nun insgeheim, diese von innen zu zerstören. Dabei ist sie aber auf die Hilfe ihrer Nemesis Marissa Wiegler (Mireille Enos) angewiesen, die einst in den Aufbau des Projekts involviert war. Gemeinsam haben die beiden Utrax-Agenten John Carmichael (Dermot Mulroney) dazu gebracht, ihren Plan zu unterstützen. Gefahr für Hanna droht allerdings von Sandy (Áine Rose Daly) und Jules (Gianna Kiehl) – zwei loyalen, jungen Utrax-Killerinnen, die an Hannas Loyalität gegenüber der Organisation zu zweifeln beginnen. Und dann gibt es natürlich noch die Unwägbarkeiten der neuen Missionen, auf die die Killerinnen entsandt werden.

    Auf ihrer Mission bekommt Hanna in Staffel drei weitere Erkenntnisse über den eigentlichen Zweck hinter Utrax („die Welt zu ändern“) sowie über die Mächte, die hinter der Organisation stehen – und die zwischen Hanna und einem Leben in Frieden stehen.

    Produzent Tom Coan über die neue Staffel: Diese Staffel wird größer und besser als zuvor… alles in diesem Jahr hat noch mehr Volumen und für die Zuschauer wird es spannend, dieses Kapitel der Geschichte zu sehen. Wir hatten zwei Ziele mit dieser Staffel: Wir wollten ausgeklügelter und dynamischer sein – und das war die Basis für alles, was wir aufgebaut haben. Wir haben immer und überall versucht, es so aufregend wie möglich zu gestalten.

    David Farr („The Night Manager“) hat die Serie „Hanna“ entwickelt. Sie wird von NBCUniversal International Studios in Zusammenarbeit mit Working Title Television und Amazon Studios produziert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Klasse - freue mich drauf! Wobei ich Staffel 2 leider etwas schwächer fand als die erste...mal sehen wie die dritte sein wird.
      • am

        "Größer" und "mehr Volumen", gleichzeitig aber zwei Folgen weniger? Hmm, mal abwarten.

        weitere Meldungen