„First Dates Hotel“: VOX gibt zweite Staffel in Auftrag

    Dating-Doku geht in die nächste Runde

    Vera Tidona – 19.05.2020, 11:29 Uhr

    Das Team von „First Dates Hotel“

    VOX kann mit seiner neuen Dating-Doku „First Dates Hotel“ mit Gastgeber Roland Trettl recht zufrieden sein. Gestartet mit knapp 10 Prozent bei den jüngeren Zuschauern, pendelte sich das Format zuletzt im Bereich des Senderschnitts ein. Nun bestellt der Kölner Sender noch vor dem Finale am kommenden Montag (25. Mai) offiziell eine zweite Staffel. Im Spin-Off zu „First Dates – Ein Tisch für 2“ lernen sich Singles unter der Sonne Frankreichs kennen.

    In „First Dates Hotel“ checken alleinstehende Frauen und Männer in einem französischen Boutique-Hotel zum Urlaub ein, um in romantischer Atmosphäre andere Singles bei einem köstlichen Abendessen kennenzulernen. Im kommenden Finale der ersten Staffel treffen folgende Teilnehmer auf der Suche nach der großen Liebe aufeinander: Hausfrau Danielle (52) und Immobilienökonom Thomas (55), Schneiderin Angelina (26) und Personalvermittler Tobias (23) sowie Büroangestellte Pia (30) und Persönlichkeitscoach Daniel (35). Nicht nur bei einem der Hotelgäste hat es gefunkt, so dass im Finale sogar ein Heiratsantrag gemacht wird, verspricht der Sender vorab.

    Bis die zweite Staffel an den Start gehen kann, zeigt VOX weitere Folgen von „First Dates – Ein Tisch für zwei“ wie gewohnt montags bis freitags um 18 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen