[UPDATE] Die Ehrlich Brothers suchen Nachwuchszauberer

    TVNOW und Super RTL eröffnen „Ehrlich Brothers Magic School“

    Glenn Riedmeier – 22.10.2020, 12:40 Uhr (erstmals veröffentlicht am 30.09.2020)

    Die Ehrlich Brothers

    UPDATE: Nun stehen auch die Ausstrahlungstermine der „Ehrlich Brothers Magic School“ fest. Premiere feiert das Format am 9. November beim Streamingdienst TVNOW, linear ist es erstmals am Freitag, den 13. November um 18:35 Uhr bei Super RTL und eine Stunde später bei TOGGO plus zu sehen. Auch der große Bruder RTL nimmt die Show ins Programm und zeigt die ersten beiden Folgen am 15. und 22. November sonntags um 9:30 Uhr.

    ZUVOR: Die Ehrlich Brothers haben in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Karriere hingelegt. Das Magier-Duo Andreas und Chris Ehrlich hat spektakuläre Shows in die größten Hallen Deutschlands gezaubert. Jetzt wollen die beiden etwas für den Nachwuchs tun: Für TVNOW und Super RTL entsteht das neue Format „Ehrlich Brothers Magic School“.

    Die beiden Brüder suchen die „Meister der Magie von morgen“. Pro Folge treten zwei junge Zauber-Talente im Alter zwischen neun und 15 Jahren gegeneinander an und zeigen, was sie in der Welt der Illusionen bereits draufhaben. In jeder Spielrunde gibt es goldene Taler zu gewinnen. Wer am Ende die meisten Zaubermünzen gesammelt hat, wird schließlich zum Sieger gekürt.

    In den letzten Wochen haben die Ehrlich Brothers interessierte Kinder dazu aufgerufen, sich bei ihnen zu melden. Der Bewerbungsschluss war allerdings bereits. Insgesamt acht Folgen mit den auserwählten Kandidaten werden im Oktober in der Umgebung von Herford aufgezeichnet. Die konkreten Sendetermine sind noch nicht bekannt, allerdings ist eine Veröffentlichung im Winter geplant. Es ist davon auszugehen, dass es wie bei „Ninja Warrior Germany Kids“ eine parallele Veröffentlichung bei TVNOW und eine zeitnahe lineare Ausstrahlung bei Super RTL geben wird.

    RTL strahlte in den vergangenen Jahren bereits mehrere Bühnenprogramme der Ehrlich Brothers aus, die zumeist für tolle Einschaltquoten gesorgt haben. Mäßig erfolgreich war hingegen die Reihe „Showdown der weltbesten Magier“. Darin traten Andreas und Chris Ehrlich in einen Wettkampf und schickten eine Auswahl an Zauberkünstlern aus aller Welt ins Rennen, die um den mit 10.000 Euro dotierten „Ehrlich Brothers Pokal“ kämpften. Zwischen 2017 und 2018 wurden vier Ausgaben gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen