Daniela Katzenberger wechselt von VOX zu RTL II

    Neue Doku-Soap über Schwangerschaft ab Herbst

    Daniela Katzenberger wechselt von VOX zu RTL II – Neue Doku-Soap über Schwangerschaft ab Herbst – Bild: RTL II

    Daniela Katzenberger bekommt ein Baby … und darüber hinaus auch einen neuen Sender an die Seite gestellt. Die blonde Doku-Soap-Queen hat sich von ihrem einstigen Heimatsender VOX getrennt, nachdem ihre Formate „Danielas Hochzeitsgeheimnis“ und „Daniela Katzenberger – natürlich schön“ nicht mehr an frühere Quotenerfolge anknüpfen konnten. Anfang der Woche gab eine VOX-Sprecherin bekannt, dass eine weitere Sendung mit Katzenberger nicht zur Programmstrategie passen würde. „Sollte Daniela bei anderen Sendern die Möglichkeit für eine eigene Sendung bekommen, freuen wir uns sehr für sie und wünschen ihr alles Gute“, ließ man verlauten. Nun steht bereits fest, wo die „Katze“ künftig schnurren wird: Der Münchner Sender RTL II mit Spezialgebiet Doku-Soaps hat sich die Blondine gekrallt und sie für ein neues achtteiliges Format verpflichtet.

    Die Doku-Soap soll im Herbst ausgestrahlt haben und sich um den Alltag der schwangeren Daniela Katzenberger und ihres Lebensgefährten Lucas Cordalis drehen. Im August soll ihr gemeinsamer Nachwuchs zur Welt kommen. In acht Ausgaben wird die pfälzische Plaudertasche bei den Höhen und Tiefen in Sachen Baby, Nestbau und Co. mit der Kamera begleitet. Das Paar begibt sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause, da es in Danielas Wohnung auf überschaubaren 55 Quadratmetern allmählich zu eng wird.

    Wieder mit von der Partie ist Danielas Familie, die die Zuschauer bereits in den Vorgänger-Formaten kennengelernt haben. Auch die Verwandten von Lucas, allen voran sein prominenter Vater Costa Cordalis, werden in der noch namenlosen Doku-Soap zu sehen sein.

    Das neue Format wird im Gegensatz zu allen früheren Katzenberger-Sendungen nicht mehr von der 99pro media GmbH produziert, sondern von Endemol Deutschland. 99pro musste zuletzt einige Mitarbeiter entlassen, nachdem die Erfolgswelle ihrer Doku-Soaps abgeebbt ist und die Firma einige Flops wie etwa „Melanie Müller – Dschungelkönigin in Love!“ verbuchen musste.

    21.04.2015, 16:27 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User_310942 am 26.04.2015 11:48

      Danke für den Warnhinweis, ich hab RTL2 gleich aus meiner Senderliste gelöscht und VOX wieder hinzugefügt.
        hier antworten
      • yoda_fds am 26.04.2015 10:36 via tvforen.de

        Interessant finde ich dass man DK bei der Wohnungssuche begleiten wird, obwohl bereits seit Monaten bekannt ist dass DK und Lucas Cordalis wohl in das alte Cordalis-Anwesen in Freudenstadt ziehen werden. Dieses versucht Familie Cordalis ja schon seit Jahren erfolglos zu verkaufen und dürfte froh sein dass es jetzt nicht mehr leer steht.
        • Leonardo66 am 26.04.2015 17:40 via tvforen.de

          Naja, das bedeutet doch nicht im Umkehrschluss, dass man die katzenberger
          NICHT bei der Wohnungssuche begleiten kann. Das bedeutet nur, dass man in
          der letzten Folge endlich ebendiese Wohnung / Das Haus / Anwesen FINDET!

          Das ist wie bei DSDS, wo man in der ersten Folge auch so tut, als wäre das
          KEINE Aufzeichnung, und die 10 Finalisten nicht schon längst feststehen würden ...
        • LouZipher am 26.04.2015 17:51 via tvforen.de

          Leo666, lang nimmer im Keller gewesen, oder wie ? ^^

          Ne, im Ernst, ich kannte den Spruch noch nicht und fand ihn witzig.
      • LouZipher am 23.04.2015 00:26 via tvforen.de

        Danke - für diese unglaublich wichtige Info ;)


        DK ist schwanger? Resepkt, meinte doch ein Ex mal: Sex mit DK? Ja, also .... hm, also, Weihnachten ist öfter ...

        ;)
        • Sir Hilary am 23.04.2015 09:50 via tvforen.de

          tja, das ist der Beleg dafür das auch Daniela Katzenberger noch im Niveau sinken kann ....


          Gruß Sir Hilary
        • Leonardo66 am 26.04.2015 17:37 via tvforen.de

          LouZipher schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Danke - für diese unglaublich wichtige Info ;)
          >
          >
          > DK ist schwanger? Resepkt, meinte doch ein Ex mal:
          > Sex mit DK? Ja, also .... hm, also, Weihnachten
          > ist öfter ...
          >
          > ;)


          Oh mein Gott ... was für ein Brüller.
          wenn das Dein Verständnis von Humor ist,
          dürftest du ja einer der größten DK Fans sein ...
      • Knurpsel am 22.04.2015 19:58 via tvforen.de

        Bedeutet ungefähr soviel wie: Der Sack Reis kippt jetzt nichtmehr nach links sondern nach rechts.
        • SallySpectra am 22.04.2015 13:30 via tvforen.de

          wunschliste.de schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Die blonde Doku-Soap-Queen hat
          > sich von ihrem einstigen Heimatsender VOX
          > getrennt, nachdem ihre Formate "Danielas
          > Hochzeitsgeheimnis" und "Daniela Katzenberger -
          > natürlich schön" nicht mehr an frühere
          > Quotenerfolge anknüpfen konnten.


          Und auf RTL II wird das anders sein? Mein Gott! Wie primitiv das deutsche Fernsehen und sein Publikum mittlerweile ist. Warum werden solche Klappspaten nicht gnadenlos fallen gelassen? Diese Leute leisten nichts! Aber auch rein gar nichts. Werden aber vom Privatfernsehen und deren Management derartig gepusht. Da möchte man den ganzen Tag nur kotzen.
          • Kate am 23.04.2015 10:59 via tvforen.de

            SallySpectra schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Und auf RTL II wird das anders sein? Mein Gott!
            > Wie primitiv das deutsche Fernsehen und sein
            > Publikum mittlerweile ist. Warum werden solche
            > Klappspaten nicht gnadenlos fallen gelassen? Diese
            > Leute leisten nichts! Aber auch rein gar nichts.
            > Werden aber vom Privatfernsehen und deren
            > Management derartig gepusht. Da möchte man den
            > ganzen Tag nur kotzen.

            Ich weiß nicht, ob diese Leute nichts leisten. Ich mag die Katzenberger nicht. Ich habe sie weder bei Vox gesehen noch werde ich sie mir auf RTL II ansehen. Allerdings wenn man bedenkt, was sie aus ihrer TV Präsenz gemacht hat, inklusive Lokal, Werbeverträge und Fernsehrollle. Dann leistet sie genau das Gleiche wie eine Verona Feldbusch damals oder jeder andere Mensch, der im Fernsehen auftritt. Ich glaube, dass da Arbeit dahinter steckt. Da reicht Pushen allein nicht.
            Letztendlich ist es eine Geschmackssache. Die Aggression ihr gegenüber versteh ich nicht. Entweder schaue ich das an oder eben nicht. Mich zwingt keiner dazu.
          • SallySpectra am 23.04.2015 11:14 via tvforen.de

            Aber doch eben nur aus dieser Präsenz heraus! Ohne ihre dämlich gestellten Shows gäbe es das alles nicht. Kein Lokal, keine Werbung, kein wasweißichwas. Verstehst du, was ich meine? Wäre sie nicht künstlich fürs dämlich sein hervorgehoben und gepusht worden, dann hätte sie nichts erreicht. Aber auch rein gar nichts.

            Hätte der Bohlen der Feldbusch nicht ordentlich die Fresse poliert, keiner würde die kennen!
            Hätte der Bohlen die abd el Farrag nicht jahrelang wie ein Stück Dreck behandelt, keiner würde die kennen!
            Diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen.
          • Kate am 23.04.2015 12:56 via tvforen.de

            SallySpectra schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Hätte der Bohlen der Feldbusch nicht ordentlich
            > die Fresse poliert, keiner würde die kennen!
            > Hätte der Bohlen die abd el Farrag nicht
            > jahrelang wie ein Stück Dreck behandelt, keiner
            > würde die kennen!
            > Diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen.

            Da bringst du doch selber das Gegenargument.

            Für Verona war Bohlen vielleicht das Sprungbrett, aber alles danach hat sich die Dame doch selbst erarbeitet, indem sie auf die richtigen Leute setzte, etc.
            Naddel dagegen ist eben nichts geworden, außer einer ständigen Erinnerung an ihre Anfänge.
            Ich denke schon, dass da Arbeit dahinter steckt aus einer Gelegenheit Erfolg zu machen.
          • ZeroGravity am 23.04.2015 15:28 via tvforen.de

            Was SallySpectra so nervt - wenn ich das richtig verstehe - ist diese Selbstvermarktung solcher Personen wie Katzenberger, Feldbusch, Naddel und wie sie alle heißen, dieser ganze RTL/RTL-II-Zirkus eben. Um berühmt zu sein, sollte man eigentlich etwas Besonderes können, also Schriftsteller sein oder Schauspieler, Musiker, Politiker, Philosoph, Wissenschaftler....

            Diese Tussen (und noch ein ganzer Schwung weiterer Personen) können jedoch NICHTS - zumindest nichts, was sie aus der Masse herausragen lässt. Das Einzige, was sie können, ist sich selber zu vermarkten. Ganz schön wenig dafür, dass sie ständig im Rampenlicht stehen. Der Erfolg / die Prominenz mag erarbeitet sein, basiert aber letztendlich auf gar nichts.

            Und auf solche "Promis" sollte die Welt eigentlich verzichten können...
          • DarkDancer am 23.04.2015 15:31 via tvforen.de

            ZeroGravity schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Und auf solche "Promis" sollte die Welt eigentlich
            > verzichten können...


            Kann sie wohl nicht sonst wären diese Formate schon längst vom Bildschirm verschwunden.Es ist wirklich so wie ein Prof mir gegenüber vor langer Zeit mal äusserte..die Intelligenz stirbt langsam aus und nur noch die Hohlbratzen pflanzen sich fort.
          • SallySpectra am 23.04.2015 19:49 via tvforen.de

            ZeroGravity schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Was SallySpectra so nervt - wenn ich das richtig
            > verstehe - ist diese Selbstvermarktung solcher
            > Personen wie Katzenberger, Feldbusch, Naddel und
            > wie sie alle heißen, dieser ganze
            > RTL/RTL-II-Zirkus eben. Um berühmt zu sein,
            > sollte man eigentlich etwas Besonderes können,
            > also Schriftsteller sein oder Schauspieler,
            > Musiker, Politiker, Philosoph,
            > Wissenschaftler....
            >
            > Diese Tussen (und noch ein ganzer Schwung weiterer
            > Personen) können jedoch NICHTS - zumindest
            > nichts, was sie aus der Masse herausragen lässt.
            > Das Einzige, was sie können, ist sich selber zu
            > vermarkten. Ganz schön wenig dafür, dass sie
            > ständig im Rampenlicht stehen. Der Erfolg / die
            > Prominenz mag erarbeitet sein, basiert aber
            > letztendlich auf gar nichts.
            >
            > Und auf solche "Promis" sollte die Welt eigentlich
            > verzichten können...


            Genau das meine ich. Dass Katzenberger und Co. jetzt arbeiten streite ich gar nicht ab. Nur haben sie ihre "Karriere" nicht durch Arbeit begonnen. Sie haben sich vor der Kamera prostituiert, Shows bekommen und alles in den Schoß gelegt bekommen. Und erst jetzt müssen sie tatsächlich dafür arbeiten um das zu erhalten.

            Nächster Punkt: Kaum einer will sie noch sehen, dennoch wird sie an RTL II weitergereicht. Warum? Muss man das qualvoll in die Länge ziehen?

            So, jetzt mal drei andere wirklich Prominente, die ich auch nicht leiden kann. Til Schweiger, Andrea Sawatzki und Christiane Neubauer. Die haben hart, sehr hart gearbeitet. Die haben eine Schauspielausbildung gemacht. Haben viele Klinken putzen müssen, viele Rollen spielen müssen. Über Jahre und Jahrzehnte. Denen wurde nicht einfach Filme, Serien und Shows auf dem Silbertablett gereicht. Die konnten nicht einfach dämlich sein und *schwupp* reich und berühmt. Das sind wahre Karrieren.
          • BlackOak am 25.04.2015 14:49 via tvforen.de

            Alles komplett richtig!
          • Apokalypse am 26.04.2015 19:57 via tvforen.de

            DarkDancer schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > ZeroGravity schrieb:
            > --------------------------------------------------
            > -----
            > > Und auf solche "Promis" sollte die Welt
            > eigentlich
            > > verzichten können...
            >
            >
            > Kann sie wohl nicht sonst wären diese Formate
            > schon längst vom Bildschirm verschwunden.Es ist
            > wirklich so wie ein Prof mir gegenüber vor langer
            > Zeit mal äusserte..die Intelligenz stirbt langsam
            > aus und nur noch die Hohlbratzen pflanzen sich
            > fort.

            Genau , das ist auch das einzige was die können.
        • BlackOak am 22.04.2015 12:30 via tvforen.de

          Egal wo diese Tusse ihren Mist verbreitet...besser wirds dadurch nicht!
          • serieone am 21.04.2015 19:06

            Trash Person zu Trash Sender passt doch. Ich schaue den Sender sowiso nicht.
              hier antworten
            • klas am 21.04.2015 18:08 via tvforen.de

              WER
              WIE
              WAS
              zum Teufel ist RTL II ???
              • Leonardo66 am 26.04.2015 17:28 via tvforen.de

                klas schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > WER
                > WIE
                > WAS
                > zum Teufel ist RTL II ???



                sowas ähnliches wie "klas" .. nur weitaus bekannter ...
            • Darkness am 21.04.2015 16:57 via tvforen.de

              schön - ich gucke eh kein RTL2 :-)

              weitere Meldungen