„Close Enough“: Deutschlandpremiere der zweiten Staffel angekündigt

    Neue Folgen ab August auf TNT Comedy

    Vera Tidona – 16.06.2021, 15:08 Uhr

    Comedy-Serie „Close Enough“ – Bild: WarnerMedia
    Comedy-Serie „Close Enough“

    TNT Comedy hat einen Starttermin für die zweite Staffel der animierten US-Serie „Close Enough“ gefunden: Ab dem 30. August sind die acht neuen Folgen der skurrilen Familiencomedy montags ab 22:15 Uhr im [adult swim]-Block in deutscher Erstausstrahlung zu sehen.

    Die Handlung folgt dem Ehepaar Josh und Emily und ihrer fünfjährigen Tochter Candice, die mit ihren geschiedenen besten Freunden Alex und Bridgette gemeinsam in Los Angeles eine WG aufmachen. In der zweiten Staffel geht in der ungewöhnlichen Wohngemeinschaft das Familienchaos gepaart mit dem alltäglichen Wahnsinn weiter: Josh, Emily und ihre Freunde setzen sich weiterhin mit dem Erwachsenwerden auseinander, während sie sich mit spukenden Sofas, bauchigen Pferden, zeitreisenden Whiskeys und einem buchstäblichen Gast aus der Hölle herumschlagen müssen – und das alles in ihrem eigenen Apartment.

    „Close Enough“ stammt von J.G. Quintel, Schöpfer der preisgekrönten Cartoon-Network-Serie „Regular Show – Völlig abgedreht“, und richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Produziert wird die Comedy von Turner Broadcasting und WarnerMedia für den US-amerikanischen Streaminganbieter HBO Max.

    Die Serie feierte ihre deutsche Erstausstrahlung im Oktober letzten Jahres auf TNT Comedy und steht ab dem 9. Juli auch auf Netflix zur Verfügung. Eine dritte Staffel befindet sich bereits in Arbeit.

    US-Trailer zur zweiten Staffel „Close Enough“ (englisch)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen