„Blockbustaz“: Eko Fresh und Co. kehren zurück

    Zweite Staffel ab März bei ZDFneo

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 13.02.2018, 14:55 Uhr

    „Blockbustaz“ – Bild: ZDF/Efe Cetinoezman
    „Blockbustaz“

    Nach längerer Pause kehrt in einigen Wochen „Blockbustaz“ zurück. ZDFneo zeigt die zweite Staffel der Ghetto-Comedyserie von und mit Rapper Eko Fresh ab dem 27. März immer dienstags um 22.30 Uhr. Insgesamt zwölf neue Folgen sind angekündigt. Die Ausstrahlung der ersten Staffel liegt mittlerweile zwei Jahre zurück.

    In der zweiten Staffel wird Sol (Eko Fresh) aus dem Knast entlassen und kehrt in seine „Hood“ zurück. Doch es hat sich vieles verändert: Jessica (Joyce Ilg) ist ausgezogen und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Dafür hat sich Volkan (Kida Khodr Ramadan) in Sols Wohnung breitgemacht. Immerhin ist Best Buddy Hardy (Sascha Reimann aka Ferris MC) ganz der Alte geblieben, doch der kann wiederum absolut nichts mit Sols guten Vorsätzen anfangen.

    In der ersten neuen Folge „Kokain“ bekommen Sol, Hardy und Deniz zufällig eine nicht unerhebliche Menge Kokain in die Finger. Für Sol ist klar: Er will nichts damit zu tun haben, doch dann übernimmt Volkan das Kommando, und das Unheil nimmt seinen Lauf … In der zweiten Folge „Sperma“ erhält Hardy Post von seinem vermeintlichen Sohn. Er will zunächst nichts von ihm wissen, doch dann erwachen seine Vatergefühle – und er muss feststellen, dass sein jahrelanger Nebenjob als Samenspender nicht ohne Folgen geblieben ist …

    Gedreht wurden die zwölf neuen Folgen der NEUESUPER Produktion in Köln.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen