[UPDATE] „Blinded“: Zweite Staffel des Finanz-Thrillers kommt zu Deutschlandpremiere

    Bea Farkas weiter auf der Suche nach der Wahrheit in der Finanzbranche

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 30.06.2022, 09:37 Uhr (erstmals veröffentlicht am 09.06.2022)

    „Blinded“ – Bild: SBS
    „Blinded“

    Der schwedische Wirtschaftskrimi „Blinded“ kehrt Ende Juni zu Sat.1 Emotions zurück und bringt einen Nachschlag mit: Ab dem 20. Juni wiederholt der Pay-TV-Sender die achtteilige Auftaktstaffel immer montags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Anschließend will der Sender dann die zweite Staffel ausstrahlen, die als Deutschlandpremiere zu sehen sein wird – die hat aktuell noch ihre Weltpremiere im Herkunftsland.

    UPDATE: Nun hat Sat.1 Emotions auch den Termin für den Start der zweiten Staffel festgezurrt: Die beginnt am 18. Juli um 20:15 Uhr.

    Im Zentrum des Finanz-Thrillers steht die engagierte Wirtschaftsjournalistin Bea Farkas (Julia Ragnarsson). Sie wird zu Serienbeginn bei Recherchen in der Finanzbranche von Stockholm auf ein großes, aber recht fragwürdiges Bankgeschäft aufmerksam. Nach kurzer Zeit wird ihr klar, dass sie es mit einem Finanzbetrug gewaltigen Ausmaßes zu tun hat. Doch nicht nur das: Seit geraumer Zeit hat sie eine Affäre mit dem verheirateten Peder Rooth (Matias Varela) – dem Chef der betroffenen Bank.

    Trotzdem lässt sich Bea nicht beirren und forscht weiter. Über ihren alten Freund Adam Berg (Björn Elgerd) hofft sie, Insider-Informationen zu erhalten. Doch dann geschehen Dinge, die Beas Leben endgültig aus der Bahn werfen.

    In der zweite Staffel ist einige Zeit seit den Ereignissen der Auftaktstaffel vergangen. Bea hält sich beruflich in Malta auf, um über die neue Kreditgesellschaft Easy zu berichten, um die großer Hype herrscht. Dort trifft sie jemanden aus ihrer Vergangenheit – und stößt erneut auf Ungereimtheiten…

    „Blinded“ basiert auf dem Buch „Fartblinda“ der Journalistin Carolina Neurath, das von wahren Begebenheiten inspiriert wurde.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen