13 Folgen, Folge 1–13

    • Folge 1
      Die "USS New Jersey" war ein Schlachtschiff der United States Navy. Sie wurde 1943 in Dienst gestellt und ab 1944 im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Insgesamt stand die New Jersey zwischen 1943 und 1991 21 Jahre lang im aktiven Dienst der US Navy. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei
      Die "USS New Jersey" war ein Schlachtschiff der United States Navy. Sie wurde 1943 in Dienst gestellt und ab 1944 im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Insgesamt stand die New Jersey zwischen 1943 und 1991 21 Jahre lang im aktiven Dienst der US Navy. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei

      Die „USS New Jersey“ zählt zu den erfolgreichsten Schlachtschiffen in der Geschichte der US Navy. Sie erbrachte 1950 im Koreakrieg Höchstleistungen und wurde außerdem im Vietnamkrieg, im libanesischen Bürgerkrieg und im Golfkrieg eingesetzt. Ein umfassender Überblick über die Kampfhandlungen und ausführliche Erläuterungen zu den technologischen Errungenschaften liefern ein detailliertes Porträt dieses Schiffes. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.07.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 2
      Die "USS Texas" ist das älteste Schlachtschiff der US Navy und ausgerüstet mit zehn schlagkräftigen 35,6 cm-Kalibern. Als erstes Kriegsschiff überhaupt wurde es mit Flugabwehrkanonen und einer analogen Feuerleitanlage bestückt und diente in den beiden Weltkriegen. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei
      Die "USS Texas" ist das älteste Schlachtschiff der US Navy und ausgerüstet mit zehn schlagkräftigen 35,6 cm-Kalibern. Als erstes Kriegsschiff überhaupt wurde es mit Flugabwehrkanonen und einer analogen Feuerleitanlage bestückt und diente in den beiden Weltkriegen. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei

      Die „USS Texas“ ist nicht nur das älteste Schlachtschiff der US Navy, sondern auch das weltweit letzte der berühmten „Dreadnought“-Bauweise. Ausgerüstet mit zehn schlagkräftigen 35,6 cm-Kalibern, leistete sie sowohl in beiden Weltkriegen als auch bei der Hafenbesetzung von Vera Cruz einen ehrenhaften Dienst. Als erstes Kriegsschiff überhaupt wurde die „Texas“ mit Flugabwehrkanonen und einer analogen Feuerleitanlage bestückt. In der Serie „Militärschiffe“ wird mit jeder Folge ein weiteres dieser einzigartigen Zeugnisse der Kriegsgeschichte präsentiert. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2009 History
      Free-TV-Erstausstrahlung: Sa 24.10.2015 ZDFinfo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 3

      Die Reihe „Militärschiffe“ präsentiert mit jeder Folge ein weiteres einzigartiges Zeugnis der Kriegsgeschichte. Als zweites Schiff der Essex-Klasse bildete die „USS Yorktown“ im Zweiten Weltkrieg zusammen mit 23 anderen Flugzeugträgern die Hauptstreitmacht der US Navy gegen Japan. Ein umfassender Überblick über die Kampfhandlungen und ausführliche Erläuterungen zu den technologischen Errungenschaften an Bord liefern ein Porträt des Schiffes. Zusammen mit unveröffentlichtem Filmmaterial gibt diese Dokumentation einen aufschlussreichen Einblick in die einzigartige Geschichte des Flugzeugträgers. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.07.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 4

      Die „Jeremiah O’Brien“ steht stellvertretend für die Geschichte aller Versorgungsschiffe des Typs „Liberty“. Die einfache Bauweise machten diese Schiffe verwundbar. Da sich ihre Feinde dieser Schwäche bewusst waren, wurden sie oft angegriffen. Diese Dokumentation aus der Serie „Militärschiffe“ beleuchtet die Geschichte der „Jeremiah O’Brien“, die bei der „D-Day“-Invasion in der Normandie eingesetzt wurde. Sie ist nicht nur der letzte original erhaltene, unveränderte „Liberty-Frachter“, sondern auch das letzte einsatzfähige Schiff aus der Invasion der Normandie. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.07.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 5

      In den Werften von New Orleans laufen die Arbeiten auf Hochtouren, um ein neues Docklandungsschiff fertig zustellen: die „USS New York“. Bei diesem hochtechnologischen Stahlriesen handelt es sich um den Nachfolger des gleichnamigen Schlachtschiffes aus dem Jahr 1911. Ausführliche Erläuterungen zu den derzeitigen Baumaßnahmen und technologischen Errungenschaften sowie ein Überblick über die spektakulären Kampfhandlungen dieses legendären Schlachtschiffes stellen die beiden Schwesterschiffe auf einzigartige Weise gegenüber. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.07.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 6

      Die ersten Panzerlandungsschiffe, die die umkämpften Strände von Nordafrika über Sizilien zur Normandie und von den Philippinen über Iwojima bis hin zu Okinawa ansteuerten, wurden zunächst nicht als Militärschiffe eingestuft und erhielten deshalb keine Namen. Diese vergessenen Riesen spielten jedoch nicht nur bei der Landung der amerikanischen Flotte in der Normandie eine entscheidende Rolle. Die Dokumentation ermöglicht einen umfassenden Einblick in die Ausrüstung und die Einsätze von Panzerlandungsschiffen und erläutert die Besonderheiten und Funktionen dieses speziellen Schiffstyps. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.08.2009 History
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 06.03.2017 kabel eins Doku
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 7

      Die „Samuel B. Roberts“ nimmt in der Kriegsflotte der US Navy eine Sonderstellung ein. Die erste „Samuel B. Roberts“, die „DE-413“, wurde in einer der größten Schlachten der Geschichte im Oktober 1944 von einer klar überlegenen japanischen Flotte versenkt. Doch trotz ihres Untergangs gelang es der Einheit, die japanischen Streitkräfte zum Rückzug zu zwingen. Diese Dokumentation gewährt Einblick in die Geschichte dieses Schiffstyps und ihren aktuellen Einsatz für den Heimatschutz vor der Küste der Vereinigten Staaten. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.08.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 8

      Vom Schlachtschiff bis zum Zerstörer, vom Flugzeugträger bis hin zum U-Boot: Die Serie „Militärschiffe“ präsentiert mit jeder Folge ein weiteres dieser einzigartigen Zeugnisse der amerikanischen Kriegsgeschichte. In dieser Folge der Serie „Militärschiffe“ geht es um ein Schiff, das sowohl als Symbol für amerikanischen Heroismus als auch für die Demütigung der Amerikaner in die Geschichte einging. Ohne ihre Geschütze je im Kriegsfall eingesetzt zu haben, fand die „USS Arizona“ beim Angriff Japans auf Pearl Harbour schon früh ein tragisches Ende. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.08.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 9

      Die „USS Constitution“ ist ein Symbol für die Erfolge der US Navy, vor allem wegen ihrer zentralen Aufgabe bei der Gründung und Verteidigung der Vereinigten Staaten von Amerika. Die älteste einsatzbereite Fregatte der Welt wurde bereits vor der Unabhängigkeitserklärung der USA auf Kiel gelegt und befindet sich seit 1977 ununterbrochen im Dienst der Marine. Ein Überblick über die Geschichte dieses Schiffes und ausführliche Erläuterungen zu der ursprünglichen, aber bahnbrechenden Ausstattung an Bord liefern ein lückenloses Porträt des Herzstücks der US Navy. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.08.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 10

      Bei der „USS Laffey“ handelt es sich um das einzige Schiff, das der letzte verbliebene Zerstörer ist, der auf einen Einsatz während des Zweiten Weltkrieges in beiden Weltmeeren zurückblicken kann. Nach einem Erfolg an der nordfranzösischen Küste wurde das bisherige Mitglied der Atlantikflotte 1945 für die Schlacht um Okinawa nach Ostasien abgezogen. Dort gipfelten die Kämpfe in einer dramatischen Bombardierung der „Laffey“. Aufgrund dieser Kämpfe wurde die „Laffey“ mit insgesamt sieben „Service Stars“ ausgezeichnet und ging als „unsinkbares Schiff“ in die Geschichte der US Navy ein. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.09.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 11

      In dieser Folge geht es um das weltweit erste U-Boot mit atomarem Antrieb: die „USS Nautilus“. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.09.2009 History
      Free-TV-Erstausstrahlung: Sa 17.10.2015 ZDFinfo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 12

      Vom Schlachtschiff bis zum Zerstörer, vom Flugzeugträger bis hin zum U-Boot: Die Serie „Militärschiffe“ präsentiert mit jeder Folge ein weiteres dieser einzigartigen Zeugnisse der amerikanischen Kriegsgeschichte. Eines der berühmtesten Schiffe im Pazifikkrieg, die „USS Hornet“, diente als taktische Ausgangsbasis der US Navy beim Angriff auf Tokio. Nach ihrem Untergang wurde das gleichnamige Schwesterschiff in dem 16-monatigen Kampf vor den Küsten Japans eingesetzt. Dabei versenkte sie nicht nur zahlreiche Schiffe und Flugzeuge, sondern überstand auch 59 Luftangriffe größtenteils unversehrt. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.10.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 13
      "The Big E" - das war der Spitzname des am meisten dekorierten Schiffs der amerikanischen Streitkräfte. Die USS Enterprise hatte während des Zweiten Weltkrieges so viele erfolgreiche Einsätze wie kein anderes. Robuster als seine Mitstreiter, hielt die "Enterprise" bis zu ihrer Ablösung stand, um nach mehr als zwei Jahren ununterbrochener Kämpfe weitere Schlachten im Gebiet der pazifischen Inseln zu führen. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei
      "The Big E" - das war der Spitzname des am meisten dekorierten Schiffs der amerikanischen Streitkräfte. Die USS Enterprise hatte während des Zweiten Weltkrieges so viele erfolgreiche Einsätze wie kein anderes. Robuster als seine Mitstreiter, hielt die "Enterprise" bis zu ihrer Ablösung stand, um nach mehr als zwei Jahren ununterbrochener Kämpfe weitere Schlachten im Gebiet der pazifischen Inseln zu führen. – Bild: Lou Reda Productions, Inc. Lizenzbild frei

      Von den acht Schiffen der US Navy, die den Namen „Enterprise“ tragen, brachten es die beiden jüngsten zu besonderem Ruhm. Ein Flugzeugträger aus dem Jahre 1938 wurde zum Wendepunkt des Pazifikkriegs. „The Big E“, wie das meist dekorierte Schiff der amerikanischen Streitkräfte auch genannt wurde, hatte während des Zweiten Weltkrieges so viele erfolgreiche Einsätze wie kein anderes. Während ihre Mitstreiter sanken, hielt die „Enterprise“ bis zu ihrer Ablösung stand, um nach mehr als zwei Jahren ununterbrochener Kämpfe weitere Schlachten im Gebiet der pazifischen Inseln zu Ende zu führen. (Text: History Channel)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.12.2009 History
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Militärschiffe im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …