9 Folgen, Folge 1–9

    • Folge 1 (4 Min.)

      Cody Stone will’s wissen! Was haben die „Zauberer vom Waverly Place“ wirklich drauf? Oder anders gefragt: Was taugt ihr Zauberbuch? Immerhin handelt es sich bei Familie Russo aus der Disney-Sitcom um waschechte Magier. Cody reist mit dem Buch unterm dem Arm an acht Orte und überprüft sie auf ihre magischen Kräfte. Diese Zauber-Tour hat selbstredend einen Hintergrund: Nur in einem magischen Oktagramm kann sein bisher größter und gefährlichster Zauber gelingen. Cody will sich auf dem Dach eines Turmes vor Live-Publikum selbst verschwinden und wieder auftachen lassen. Ob ihm dieser Trick gelingt? Falls nicht, droht Cody für immer im Zauberuniversum verschwunden zu bleiben. Seine erste Station führt Cody in ein Internetcafé. Surfen wäre jetzt eine Möglichkeit. Doch Cody Stone ist Magier. Was also tut er? Er lässt vor den verblüfften Gästen eine Frau verschwinden. Und tritt wenig später den Beweis an, dass nicht nur Bits und Bytes auf einen Computer geladen werden können… (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 04.07.2009Super RTL
    • Folge 2 (4 Min.)

      Cody Stone ist weiterhin auf der Suche nach acht Orten, die sein magisches Oktagramm bilden können. Heute führt ihn die Reise mit Hilfe des Zauberbuchs der „Zauberer vom Waverly Place“ ins Kino. Der Film allerdings ist gestrichen, es wird gezaubert: Magic Cody zeigt, dass man mit spitzen Schirmen, einem großen Karton und einem mutigen Kinobesucher einen irren Trick vorführen kann. (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 05.07.2009Super RTL
    • Folge 3 (4 Min.)

      Station drei der magischen Tour mit Zaubermeister Cody Stone führt in ein Einkaufszentrum. Nicht Cody macht hier Besorgungen – im Gegenteil: er schickt die Kundschaft in ein Bekleidungsgeschäft und sagt voraus, was sie kaufen wird. Hat er hellseherische Fähigkeiten? Was haben die Testpersonen in ihren Tüten? Es wird spannend! (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 06.07.2009Super RTL
    • Folge 4 (4 Min.)

      Dem Spielplatz sei Dank! Cody Stone hat seinen vierten von acht magischen Orten gefunden. Ein Spielplatz, das stellt Cody ruck, zuck unter Beweis, ist sowas von zaubergeladen, dass sogar die umstehenden Zaungäste mitzaubern können. Und so gelingt es Cody dieses Mal mit Hilfe seiner Laien-Magier eine Kiste zum Schweben zu bringen. Die scheint federleicht zu sein. Doch als sie wenig später geöffnet wird, ist das Staunen groß! (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 07.07.2009Super RTL
    • Folge 5 (4 Min.)

      Ein Museum ist vor allem eins: ein Ort voller Technik. Meint Cody Stone. Und da Technik seine Zauberkraft stört, sucht Cody im ganzen Museum nach etwas ganz und gar Untechnischem. Er wird fündig: ein Bügelbrett wird kurzerhand zur Zauberbühne. Cody lässt einen Museumsbesucher darauf Platz nehmen, bedeckt ihn mit einem Tuch und präsentiert einen fantastischen Zaubertrick. Wenn der funktioniert, hat Cody seinen fünften magischen Ort gefunden! Fehlen dann also nur noch drei. (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 08.07.2009Super RTL
    • Folge 6 (4 Min.)

      Mit Magic Attack hat Cody Stone bewiesen, dass er trotz seiner 19 Jahre bereits ein Meister im Straßenzaubern ist – jetzt wagt er sich an seine bisher größte Illusion:In Magic Cody löst sich der junge Zauberer vor den erstaunten Augen eines Live-Publikums ins Nichts auf, um Sekunden später an ganz anderer Stelle wieder zu erscheinen. (Text: Disney Channel)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 09.07.2009Super RTL
    • Folge 7 (4 Min.)

      Cody geht die Suche nach seinem siebten magischen Ort jetzt sportlich an. Er mischt sich mitten unter eine Schar von turnenden Schülern auf dem Sportplatz. Er schnappt sich das Handy einer Schülerin wählt eine Nummer – doch was ist das? Aus der Handtasche der verdutzden Schülerin ertönt ein Klingeln. Dabei hat Cody doch ihr Telefon in der Hand. (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 10.07.2009Super RTL
    • Folge 8 (4 Min.)

      Zauberer Cody Stone ist heute auf der Suche nach seinem achten magischen Ort. Mit dem Zauberbuch der „Zauberer vom Waverly Place“ bewaffnet, reist er dieses Mal vor einen Spielzeugladen. Warum nicht gleich rein in den Laden? Gute Frage! Doch genau darum geht es ja. Cody will beweisen, dass er sich von nichts aufhalten lässt, auch nicht von einer Schaufensterscheibe. Hat er die erst mal „geknackt“, sind Bären, Spielzeuge und Trommeln nicht mehr sicher… (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 11.07.2009Super RTL
    • Folge 9 (11 Min.)

      Die acht magischen Orte hat Cody Stone erfolgreich gefunden. Jetzt steht der Showdown an: Der Magier will sich mit einem spektakulären Trick von einem 103 Meter hohen Turm binnen Sekunden auf die Erde zaubern. Und das live! Vor Publikum. Ob ihm das gelingt? Die Spannung ist groß – schließlich handelt es sich hier um seinen bislang größten Trick. (Text: SuperRTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 12.07.2009Super RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Magic Cody und die magische Acht im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…