Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.01.1993 ZDF

    London, vor dem Ersten Weltkrieg. Edward Spencer, ein junger Mann aus gutem Hause, hat sich in die australische Tänzerin Lucindas Smith verliebt und sitzt jeden Abend in dem Tingeltangel, in dem sie auftritt. Er stellt sie seiner Mutter vor und obwohl, oder besser weil sich die Mama gegenüber Lucinda äußerst ablehnend verhält, willigt diese ein, mit Edward zu einer Trauminsel am Bismarckarchipel zu reisen. Von Heirat will sie aber noch nichts wissen. Beide verleben eine herrliche Zeit. Aber: Die Insel gehört zu Deutsch-Neuguinea, und die bedrohliche politische Weltlage macht auch vor diesem Paradies nicht halt. Als Edward seinen alten Freund, den deutschen Kaufmann Hans Reiker trifft, kommt es zu Konflikten. Zumal sich Hans leidenschaftliche in die schöne Lucinda verliebt … (Text: TV Spielfilm 1/1993)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Liebe, Krieg und Palmen im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …