Folge 5

    • 5. Jung und rebellisch

      Folge 5
      Es ist Liebe auf den ersten Blick. Anja und Arndt heiraten zwei Wochen nachdem sie sich auf der Weihnachtsfeier in der Textilfirma seines Vaters kennen gelernt haben. War das jugendlicher Leichtsinn? Denn der Alltag zeigt, dass die unkonventionelle Anja und der konservative Arndt wenig Gemeinsamkeit verbindet. Ein romantisches Wochenende an der See soll die Liebe retten. Dabei lässt sich Anja in Sektlaune von Arndt zum Lottospielen überreden und gewinnt 560000 Euro. Zu dem Zeitpunkt steht die Firma, die ihm sein Vater inzwischen überschrieben hat, kurz vor dem Aus. Arndt überredet seine Frau, ihren Lottogewinn in den
      Betrieb zu stecken. Damit wollen sie gemeinsam die Produktion der von ihr konzipierten Ökotextillinie realisieren, die u.a. eine gerechte Entlohnung der an dem Projekt beteiligten Arbeiter in Südamerika vorsieht.
      Als Anja jedoch merkt, dass ihr Konzept von Arndt aus Kostengründen ausgebremst wird, kommt es zum Eklat. Arndt will die Scheidung. Außerdem verlangt er, dass Anja, die zur Direktionsassistentin aufgestiegen ist, den Betrieb verlässt. Doch Anja hängt an ihrem Projekt. Wenn sie die Firma verlassen soll, will sie ihre halbe Million Euro zurück. Bedeutet dies das Aus für die Firma? (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereMi 20.02.2002ZDF

    Sendetermine

    Mi 20.02.2002
    15:10–16:00
    15:10–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ich lass mich scheiden online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…