Dokumentation in 5 Teilen, Folge 1–5weiter

    • 45 Min.
      Bild: SF1
      Folge 1 – © SF1

      In der ersten von fünf Folgen isst er in Düsseldorf eine Grillwurst mit Campino, Sänger der Toten Hosen. Zudem trifft er den ehemaligen Aussenminister Hans-Dietrich Genscher in Bonn zum Gespräch über Deutschland und begegnet Vera Schulz, einer Busführerin, die ihre Heimat aus beruflichen Gründen in Richtung Schweiz verlässt. (Text: SF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.06.2011 3sat
    • 45 Min.
      Bild: SF1
      Folge 2 – © SF1

      In der zweiten Folge besucht Frank Baumann unter anderen Dolly Buster in ihrem Atelier. Die ehemalige Pornodarstellerin malt in ihrer Freizeit erotische Gemälde. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.06.2011 3sat
    • 45 Min.
      Bild: 3sat
      Folge 3 – © 3sat

      In der dritten von fünf Folgen reist Frank Baumann unter anderem 13 Stunden mit in der „U33“, dem modernsten Unterseeboot der Bundesmarine, von der Ost- zur Nordsee. Mit dem U-Boot-Kommandanten Oliver Marr spricht Baumann über Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr und über die Psyche des U-Boot-Fahrers. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.06.2011 3sat
    • 40 Min.
      Bild: 3sat
      Folge 4 – © 3sat
      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.06.2011 3sat
    • 45 Min.
      Bild: 3sat
      Folge 5 – © 3sat
      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.07.2011 3sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Grüezi Deutschland im Fernsehen läuft.