Zwischen den Jahren

    D 2017
    Drama (97 Min.)
    Hat man als verurteilter Mörder ein Recht auf eine zweite Chance im Leben? Der wortkarge Einzelgänger Becker (Peter Kurth) wird nach 18 Jahren aus dem Gefängnis entlassen und hat nur noch ein Ziel: neu starten und seine schreckliche Tat von damals hinter sich lassen. Zunächst scheint für den ehemaligen Biker alles gut zu laufen. Er findet als Nachtwächter in einer Speditionsfirma Arbeit und lernt dort die alleinerziehende Putzfrau Rita kennen. Die beiden beginnen eine Beziehung und nach anfänglichen Schwierigkeiten freundet er sich auch mit Ritas Sohn Timo an. – Bild: WDR/Radical Movies Pro/Frank Dicks
    Hat man als verurteilter Mörder ein Recht auf eine zweite Chance im Leben? Der wortkarge Einzelgänger Becker (Peter Kurth) wird nach 18 Jahren aus dem Gefängnis entlassen und hat nur noch ein Ziel: neu starten und seine schreckliche Tat von damals hinter sich lassen. Zunächst scheint für den ehemaligen Biker alles gut zu laufen. Er findet als Nachtwächter in einer Speditionsfirma Arbeit und lernt dort die alleinerziehende Putzfrau Rita kennen. Die beiden beginnen eine Beziehung und nach anfänglichen Schwierigkeiten freundet er sich auch mit Ritas Sohn Timo an. – Bild: WDR/Radical Movies Pro/Frank Dicks
    Nachdem er eine „lebenslängliche“ Haftstrafe verbüßt hat, wird der Mörder Becker in die Freiheit entlassen. Er hat nur ein Ziel: ein neues Leben zu beginnen und die furchtbare Tat von damals endgültig hinter sich zu lassen. Becker findet einen Job, Freunde und in der einsamen Putzfrau Rita eine Frau, die sich für ihn interessiert. Eines Tages aber wird er völlig überraschend von seiner Vergangenheit eingeholt: Der Witwer Dahlmann steht vor ihm, jener Mann, dessen Frau und Tochter er vor 18 Jahren bei einem tragisch aus dem Ruder gelaufenen Einbruch erschossen hatte. Offenbar weiß Dahlmann genau über den Ex-Häftling und dessen neues Leben Bescheid. Becker lässt nichts unversucht, um den Stalker zu besänftigen, fleht ihn an, ihn in Frieden zu lassen. Aber Dahlmann will Rache – und Becker wird klar, dass es anscheinend nur einen einzigen Weg gibt, um die Menschen, die ihm nahestehen, vor dieser Rache zu schützen. (Text: One)
    Deutsche TV-Premiere: 20.09.2018 arte
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare
    7. News

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes deKaufen ab 6,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €
    maxdome StoreKaufen
    MagentaTV deKaufen ab 9,99 €
    MagentaTV deLeihen ab 3,99 €
    Videoload deKaufen ab 9,99 €
    Videoload deLeihen ab 3,99 €
    Rakuten TVKaufen ab 6,99 €
    Rakuten TVLeihen ab 2,99 €
    Save.TVDiesen Film aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.

    Sendetermine

    Di 26.11.2019
    23:40–01:10
    23:40–WDR
      Sa 20.07.2019
    23:15–00:45
    23:15–One
      Mi 17.07.2019
    00:50–02:23
    00:50–Das Erste
      Mi 10.10.2018
    01:20–02:50
    01:20–arte
      Do 20.09.2018
    23:30–01:00
    23:30–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zwischen den Jahren im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Zwischen den Jahren – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.