Zwei Weihnachtshunde

    D/A 2005
    Komödie/Weihnachtsfilm (90 Min.)
    Katrin (Nadeshda Brennicke) bekommt vom Headhunter Jack (Markus Boysen) ein Jobangebot in London. – Bild: ORF
    Was gibt es Schlimmeres, als sich auf der Hochzeit seines Ex-Freundes zu blamieren, indem man sich betrunken selbst als Heiratskandidatin outet? Katrin, Karrierefrau aus Überzeugung, liebt Max, der den Ansprüchen ihrer Eltern gar nicht genügt. Denn Max ist das Gegenteil ihres adligen und wohlerzogenen Ex-Freundes Aurelius: spontan, eigenwillig, unangepasst. Und: Max ist Gastro-Kritiker, eigentlich Koch, aber diesen Beruf übt er aus Imagegründen nur noch heimlich aus. Um Geld für ein eigenes Restaurant zu sparen, mit dem er Katrin an Heiligabend überraschen und den Standesdünkel der potenziellen Schwiegereltern eliminieren will, kommen kurz vor Weihnachten diverse Ehepaare in den Genuss seiner kulinarischen Künste, hinter denen Katrin allerdings nur Rivalinnen vermutet. Grund des Anstoßes ist die süße Hündin Trixie, die Max unter fadenscheinigen Ausreden eines Tages mit nach Hause bringt. Kurt, Max’ phlegmatischer Hund, über den er und Katrin sich vor einem Jahr kennen gelernt haben, ist von seiner neuen Partnerin begeistert und lässt keine Situation aus, dies deutlich und überall zu demonstrieren. Katrin wird misstrauisch. Sie findet schließlich heraus, dass Trixie die Hündin einer Frau ist, die sich heimlich mit Max trifft. Weitere Zeugin einer unerlaubten Begegnung ist Trixies Mutter Ernestine, die beobachtet, dass es sich um eine äußerst attraktive Bankerin handelt. Als ein gutaussehender Headhunter Katrin ein Jobangebot in London macht, ist sie kurz davor, all ihre Hochzeitsträume mit Max zu vergessen und ihre Karriere vor die Beziehung zu stellen. Wäre da nicht eine Schwangerschaft, die sämtliche Pläne durchkreuzt. (Text: ZDF)
    Alternativtitel: Un Noël de chien
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 26.12.2019
    00:45–02:15
    00:45–3sat
      Mi 25.12.2019
    17:30–19:00
    17:30–3sat
      So 15.12.2019
    17:00–18:35
    17:00–ORF III (Österreich)
      Mi 26.12.2018
    16:00–17:30
    16:00–3sat
      Mi 26.12.2018
    12:35–14:10
    12:35–ORF III (Österreich)
      Di 26.12.2017
    23:30–01:00
    23:30–3sat
      Fr 15.12.2017
    21:50–23:25
    21:50–ORF III (Österreich)
      Mo 26.12.2016
    13:30–15:00
    13:30–3sat
      So 25.12.2016
    15:35–17:15
    15:35–ORF III (Österreich)
      Sa 19.12.2015
    17:30–19:00
    17:30–3sat
      Di 23.12.2014
    22:25–23:55
    22:25–3sat
      Mo 15.12.2014
    13:20–14:50
    13:20–ORF III (Österreich)
      So 14.12.2014
    00:35–02:05
    00:35–ORF III (Österreich)
      Sa 13.12.2014
    15:35–17:05
    15:35–ORF III (Österreich)
      Sa 13.12.2014
    03:30–05:00
    03:30–ORF III (Österreich)
      Fr 12.12.2014
    22:20–00:00
    22:20–ORF III (Österreich)
      So 22.12.2013
    17:30–19:00
    17:30–3sat
      Di 25.12.2012
    17:30–19:00
    17:30–3sat
      Sa 22.12.2012
    13:15–14:50
    13:15–ZDF
      So 25.12.2011
    02:10–03:10
    02:10–3sat
      So 26.12.2010
    03:45–05:15
    03:45–3sat
      Sa 18.12.2010
    00:05–01:35
    00:05–ORF 2 (Österreich)
      Di 23.12.2008
    04:25–05:50
    04:25–3sat
      Mo 22.12.2008
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      Mo 22.12.2008
    14:00–15:30
    14:00–ZDFdokukanal
      So 21.12.2008
    21:45–23:15
    21:45–ZDFdokukanal
      So 23.12.2007
    16:30–18:00
    16:30–ZDF
      Mo 19.12.2005
    20:15–21:45
    20:15–ZDF
      Mo 19.12.2005
    20:15–21:50
    20:15–ORF 2 (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zwei Weihnachtshunde im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Zwei Weihnachtshunde – Weiterführende Links