Zwei Trottel als Revolverhelden

    I 1969 (Franco e Ciccio sul sentiero di guerra)
    Komödie / Italowestern (95 Min.)
    Franco und Ciccio sind zwei Soldaten der sizilianischen Armee, die nach Ankunft von Garibaldi fliehen müssen. In Särgen schmuggeln sie sich selbst aus dem Land und werden nach Amerika verschifft, wo sie, mittellos und fremd, auf sich selbst gestellt sind. Die beiden trotteligen Freunde schreiben sich in der amerikanischen Armee ein und werden zu Indianerkämpfen in den Westen beordert, wo sie es trotz ihrer Begriffsstutzigkeit und Missgeschicke durch eine Serie unglaublicher Umstände schaffen, den Angriff der Indianer abzuwehren und der Armee zum Sieg zu verhelfen. Die plötzliche Aufdeckung eines Fehlers zwingt die beiden dazu, in die Wüste zu fliehen, wo sie bei den Indianern Unterschlupf finden und durch die Hochzeit mit den Töchtern des Häuptlings auch bleiben werden.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Zwei Trottel als Revolverhelden aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Originalsprache: Italienisch

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Zwei Trottel als Revolverhelden im Fernsehen läuft.