Zwei aus Verona

    A 1969 (Zwei aus Verona)
    Spielfilm (110 Min.)
    Da liebt der junge Proteus seine Julia, liebt sie so sehr, daß er um keinen Preis Verona verlassen will, um Erfahrungen zu sammeln, wie sein Freund Valentin, der nach Mailand an den Herzogshof gegangen ist: Aber Proteus’ Vater schickt den Sohn gleichfalls nach Mailand, er soll sich dort Schliff aneignen. Proteus ist verzweifelt, sich von Julia trennen zu müssen. Doch dann erblickt er am Hofe zu Mailand Silvia, des Herzogs Tochter. Ohne viel Federlesens macht Proteus den Freund Valentin auf das infamste beim Herzog schlecht. Valentin wird aus Mailand verbannt. Aber Silvia will von Proteus nichts wissen, sie kann fliehen und findet in den Wäldern um Mailand ihren Valentin, der sich zu den Räubern geschlagen hat. Proteus taucht gleichfalls auf, auch Julia, die Betrogene, erscheint als Page verkleidet im Gefolge des Herzogs. Proteus übt Selbstanklage und kehrt reumütig zu seiner Julia zurück. Valentin und Silvia werden ein umjubeltes Paar. (Text: ORF)

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

    So25.12.201110:00–11:45ORF III (A)
    10:00–11:45
    So25.12.201102:15–04:00ORF III (A)
    02:15–04:00
    Sa24.12.201114:40–16:25ORF III (A)
    14:40–16:25
    Sa24.12.201102:55–04:40ORF III (A)
    02:55–04:40
    Fr23.12.201122:40–00:30ORF III (A)
    22:40–00:30

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zwei aus Verona im Fernsehen läuft.

    Cast

    Reviews und Kommentare