Zugvögel – … einmal nach Inari

    D/FIN 1998 (Trains’n’Roses)
    Spielfilm (87 Min.)
    Bild: ORF
    Zugvögel – … einmal nach Inari – ORF
    Auch wem der Weg das Ziel ist, der möchte ab und zu einmal ankommen. In Inari zum Beispiel im nördlichsten Teil Finnlands, wohin es Eisenbahnfan Hannes auf einer Bahnpartie verschlägt, die abenteuerlicher ist, als es ihm lange Zeit bewusst ist. Sicher: sich einfach so abzusetzen, obwohl der Chef den bereits bewilligten Urlaub verboten hat, kommt dem unscheinbaren Bierfahrer schon reichlich kriminell vor. Ein höheres Ziel aber macht ihm Mut: In Inari hat er sich für den „ersten internationalen Wettbewerb der Kursbuchleser“ vorbereitet, und wahrlich: Seine Chancen stünden nicht schlecht, wäre nicht kurz nach seiner Abfahrt sein Chef ermordet worden und er für Kommissar Fanck der Hauptverdächtige. Und wartete nicht im Abteil die Liebe seines Lebens in Gestalt der geheimnisvollen Finnin Sirpa. Das Glück also ist schon vor dem großen Wettbewerb auf seiner Seite und stellt dem nachreisenden Kriminologen manche Falle. Und Hannes vor die neue Erfahrung, dass es im Leben wie auf der Schiene nicht immer um die kürzeren, sondern ebenso um die schöneren Wege geht. (Text: WDR)

    DVD und Blu-ray

    Streams

    maxdome SDAbo 7,99 €/Monat
    maxdome Store SDKaufen

    Sendetermine

    Mi29.07.201503:35–04:55ORF III (A)
    03:35–04:55
    Di28.07.201522:45–00:10ORF III (A)
    22:45–00:10
    Mi16.07.200823:15–00:35WDR
    23:15–00:35
    Fr15.02.200200:00–01:20Bayerisches Fernsehen
    00:00–01:20

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zugvögel - ... einmal nach Inari im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare