Warum läuft Herr R. Amok?

    D 1969
    Psychodrama/Drama (84 Min.)
    Warum läuft Herr R. Amok? – Bild: hr-fernsehen
    Ein grauer, unscheinbarer Durchschnittsbürger als tickende Zeitbombe: Herr R. ist technischer Zeichner in einem Münchner Büro, hat eine Frau und einen Sohn im Schulalter. Er kommt all seinen Pflichten nach, und weder die Kollegen, noch die Gattin oder die Verwandten bemerken irgendetwas Auffälliges an ihm. Ohne ersichtlichen Grund erschlägt Herr R. eines Abends die Nachbarin, seine Ehefrau und seinen schlafenden Sohn. Am nächsten Morgen erhängt er sich in der Toilette seines Büros. – Rainer Werner Fassbinders faszinierendes Frühwerk porträtiert mit großer psychologischer Tiefenschärfe den grauen Alltag eines Durchschnittsmenschen, dessen unterschwellige Verzweiflung sich in einer Gewalttat entlädt, hervorragend gespielt von Kurt Raab, Lilith Ungerer, Irm Hermann, Hanna Schygulla und Ingrid Caven. (Text: hr-fernsehen)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Di 09.01.2007
    23:30–00:55
    23:30–hr-Fernsehen
      Do 23.06.2005
    01:20–02:45
    01:20–Das Erste
      Sa 13.09.2003
    02:05–03:30
    02:05–Hessen Fernsehen
      Fr 14.06.2002
    01:20–02:45
    01:20–Das Erste
      Mo 13.11.2000
    22:40–00:10
    22:40–arte
      Fr 26.03.1999
    00:15–01:55
    00:15–VOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Warum läuft Herr R. Amok? im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Warum läuft Herr R. Amok? – Weiterführende Links