Von Liebe und Bedauern

    F 2009 (Les regrets)
    Melodram (104 Min.)
    Von Liebe und Bedauern – Bild: ORF
    Weil seine Mutter im Sterben liegt, reist der Pariser Architekt Mathieu Liévin zurück in seine Heimatstadt. Dort trifft er zufällig auf seine Jugendliebe Maya. Beide sind mittlerweile verheiratet und in ihren 40ern. Sie verlieben sich sogleich neu ineinander und beginnen eine stürmische Affäre. Vor 15 Jahren hatten beide ihre Beziehung beendet, da sie sich gegenseitig in den Wahnsinn getrieben hatten. Daran hat sich auch heute nichts geändert und doch können beide nicht voneinander lassen. Erschwerend kommt hinzu, dass das Leben der beiden nun wesentlich komplizierter geworden ist als in ihrer Jugend. So warten auf Maya zu Hause der alkoholkranke Winzer Frank und ihre Tochter aus erster Ehe mit einem längst gestorbenen Afrikaner. Mathieus Frau Lisa wiederum ist zugleich seine Geschäftspartnerin und erwartet von ihrem Mann, dass dieser möglichst bald einen großen Auftrag an Land zieht. Zudem muss er sich mit seinem verkommenen Bruder herumschlagen, der nach dem Tod der Mutter deren Haus schnellstmöglich verkaufen will, um seine Schulden abzuzahlen. Und Maya kann sich partout nicht entscheiden, ob sie Frank für Mathieu verlassen soll. Bald ist das Leben des jungen alten Paars ein einziges Gefühlschaos. Regisseur Cédric Kahn („Liebe, Sex und Leidenschaft“) erzählt in seinem intensiven Melodram die tragische Geschichte einer Amour fou, die Kamerafrau Céline Bozon in faszinierenden Breitwandbildern fotografiert. Hauptdarsteller Yvan Attal spielte u. a. in Jérôme Salles „Fluchtpunkt Nizza“ die Hauptrolle, dem Film, der Florian Henckel von Donnersmarck als Vorlage für seinen Thriller „The Tourist“ diente. Valeria Bruni Tedeschi ist u. a. aus „Nénette et Boni“ und durch ihre eigenen Regiearbeiten „Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr“ sowie „Actrices“ bekannt. (Text: rbb)
    Deutsche TV-Premiere: 03.10.2011 Bayerisches Fernsehen
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Di 10.12.2013
    22:50–00:40
    22:50–ORF III (Österreich)
      Di 13.08.2013
    00:40–02:20
    00:40–SRF 1 (Schweiz)
      So 21.07.2013
    02:40–04:20
    02:40–rbb
      Di 27.11.2012
    00:55–02:35
    00:55–SF 1 (Schweiz)
      Mi 26.09.2012
    14:40–16:25
    14:40–arte
      So 23.09.2012
    03:10–05:00
    03:10–arte
      Mi 19.09.2012
    20:15–21:55
    20:15–arte
      Di 17.01.2012
    22:45–00:25
    22:45–rbb
      Mo 03.10.2011
    22:30–00:10
    22:30–Bayerisches Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Von Liebe und Bedauern im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare