Vater Mutter Mörder

    D 2011 (90 Min.)
    • Familie
    • Drama
    Esther (Silke Bodenbender) und Tom Wesnik (Heino Ferch) sind fassungslos. Ihr Sohn wird beschuldigt, drei Menschen kaltblütig getötet zu haben. – Bild: ZDF und Stefan Erhard
    Esther (Silke Bodenbender) und Tom Wesnik (Heino Ferch) sind fassungslos. Ihr Sohn wird beschuldigt, drei Menschen kaltblütig getötet zu haben.

    Früh am Morgen fährt Tom Wesnik zusammen mit seiner Frau Esther von einem Fest nach Hause. Am Ortseingang ihres Heimatdorfes Sarezin bietet sich den beiden ein beunruhigender Anblick: Eine Polizeisperre versperrt ihnen den Weg, Streifenwagen und Feuerwehrautos säumen die Hauptstraße, drei Särge werden aus einem Wohnhaus getragen. Fotojournalist Tom wittert sogleich eine Story und begibt sich mit seiner Kamera zum Ort des Geschehens. Zu seiner Verwunderung bemerkt er, wie er plötzlich unter den hasserfüllten Blicken der Dorfbewohner in den Fokus von Hauptkommissar Franz und Staatsanwältin Stiller rückt, die gerade, sichtlich um Haltung bemüht, den Tatort in Augenschein nehmen. Wie ein Blitzschlag trifft ihn die schreckliche Wahrheit: Sein Sohn Lukas soll drei Menschen erschossen haben. Die heile Welt der Familie Wesnik bricht zusammen.
    Ihr Sohn Lukas, ein kaltblütiger Mörder? Während Esther trotz allem zu ihrem Sohn steht, beginnt für Tom ein harter Gewissenskonflikt, der dazu führt, dass er sich immer weiter von seinem Sohn entfremdet. Immer wieder quälen ihn die gleichen Fragen: Warum hat unser Sohn drei Menschen hingerichtet? Haben wir als Eltern versagt und uns mitschuldig gemacht? Unterdessen mehren sich die Hinweise darauf, dass Lukas zu der Tat angestiftet worden sein könnte oder dass er gar unter einer psychischen Erkrankung leidet. In dem Fernsehfilm „Vater Mutter Mörder“ von Niki Stein („Rommel“) spielt Heino Ferch die Rolle des verzweifelten Vaters, dessen Sohn drei Menschen umgebracht hat. (Text: 3sat)

    Deutsche TV-Premiere10.02.2012ZDFneoDeutscher Kinostart13.02.2012

    Sendetermine

    So 05.06.2016
    21:45–23:15
    21:45–
    Mi 16.03.2016
    00:46–02:17
    00:46–
    Di 15.03.2016
    20:15–21:46
    20:15–
    Mo 15.06.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 05.03.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 13.02.2012
    20:15–21:45
    20:15–
    Fr 10.02.2012
    21:50–23:20
    21:50–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Vater Mutter Mörder online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.