Unter Verdacht

    GB / USA 1991 (Under Suspicion, 99 Min.)
    • Krimi
    Tony Aaron (Liam Neeson) and Frank (Kenneth Cranham)Under Suspicion is an intriguing, passionate thriller set in England in the late 1950s.Disgraced former policeman, Tony Aaron (Liam Neeson), is scratching out a living as a private detective doing seedy divorce work. When a supposedly routine set-up to get incriminating evidence for a divorce goes horribly wrong, resulting in the murder of his own wife Hazel (Maggie O?Neill) and an affluent client, Aaron finds himself under suspicion of murder.Aided by his only remaining friend in the police force, Frank (Kenneth Cranham), Aaron sets out to clear his name, but the murder has inadvertently caused a major scandal. The client, Stasio, was a famous American painter who has left behind a widow, Selina (Alphonsia Emmanuel), and a mistress, Angeline (Laura San Giacomo), both of whom stand to benefit from Stasio?s death.Hounded by a former police colleague who is gathering evidence against him, Aaron finds himself deeply involved, not only – Bild: ITV plc (Granada International)
    Tony Aaron (Liam Neeson) and Frank (Kenneth Cranham)Under Suspicion is an intriguing, passionate thriller set in England in the late 1950s.Disgraced former policeman, Tony Aaron (Liam Neeson), is scratching out a living as a private detective doing seedy divorce work. When a supposedly routine set-up to get incriminating evidence for a divorce goes horribly wrong, resulting in the murder of his own wife Hazel (Maggie O?Neill) and an affluent client, Aaron finds himself under suspicion of murder.Aided by his only remaining friend in the police force, Frank (Kenneth Cranham), Aaron sets out to clear his name, but the murder has inadvertently caused a major scandal. The client, Stasio, was a famous American painter who has left behind a widow, Selina (Alphonsia Emmanuel), and a mistress, Angeline (Laura San Giacomo), both of whom stand to benefit from Stasio?s death.Hounded by a former police colleague who is gathering evidence against him, Aaron finds himself deeply involved, not only

    Brighton Beach, England, Ende der 50er Jahre. Nachdem er wegen eines tödlichen Fehlers aus dem Polizeidienst entlassen wurde, hält sich Tony Aaron (Liam Neeson) als Privatdetektiv über Wasser. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Hazel (Maggie O’Neill) hat er sich darauf spezialisiert, für Klienten, die sich gegen den Willen ihrer Frau scheiden lassen wollen, Seitensprünge zu inszenieren – mit Hazel als angeblicher Geliebten. Denn eine Scheidung ist nur dann möglich, wenn einer der Beteiligten schuldig ist, d. h. ein „Fehltritt“ nachgewiesen werden kann. Eines Tages aber findet einer dieser Aufträge ein blutiges Ende: Hazel und Tonys Klient, ein berühmter Maler, werden in ihrem Hotelzimmer kaltblütig erschossen.
    Für die Polizei kommen als Täter nur drei Personen in Frage: Tony, die Ehefrau des Künstlers und dessen wirkliche Geliebte Angeline (Laura San Giacomo), für die er frei sein wollte. Mit Hilfe seines Freundes und Ex-Kollegen Frank, versucht Tony, seine Unschuld zu beweisen. Obwohl sein Hauptverdacht auf Angeline fällt, die von dem Ermordeten als Alleinerbin eingesetzt wurde, beginnt er eine Affäre mit der ebenso schönen wie geheimnisvollen jungen Frau. Dann aber verdichten sich für die Polizei die Hinweise, dass Tony der Mörder sein muss. Als man schließlich seine Pistole als Tatwaffe identifiziert, und Angeline vor Gericht gegen ihn aussagt, wird Tony zum Tode verurteilt. Nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. In buchstäblich letzter Sekunde findet Frank in Angelines Haus den entscheidenden Beweis, der seinen alten Freund vor dem Galgen rettet.
    Tony wird freigesprochen, Angeline, die ihre Unschuld beteuert, wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Erst bei einem letzten Treffen zwischen dem nunmehr eiskalten Tony und der verzweifelten Angeline offenbart sich die ganze Wahrheit des grausamen Spiels. (Text: SWR)

    Deutscher Kinostart09.07.1992

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Do 12.05.2016
    02:20–03:50
    02:20–
    Mi 11.05.2016
    22:20–00:24
    22:20–
    Do 10.09.2015
    02:05–03:35
    02:05–
    Mi 09.09.2015
    22:15–00:14
    22:15–
    Mo 17.03.2014
    23:50–01:35
    23:50–
    Mo 17.03.2014
    20:15–22:15
    20:15–
    Di 02.04.2013
    01:45–03:20
    01:45–
    Mo 01.04.2013
    22:15–00:00
    22:15–
    Mi 22.08.2012
    23:15–00:50
    23:15–
    Mi 22.08.2012
    20:15–22:00
    20:15–
    Do 31.05.2012
    04:55–06:35
    04:55–
    Di 29.05.2012
    23:35–01:15
    23:35–
    So 27.05.2012
    10:20–12:00
    10:20–
    Mo 30.04.2012
    03:20–05:00
    03:20–
    So 29.04.2012
    09:20–11:05
    09:20–
    Sa 28.04.2012
    12:10–13:55
    12:10–
    Sa 14.04.2012
    04:25–06:05
    04:25–
    So 08.04.2012
    23:40–01:25
    23:40–
    Sa 07.04.2012
    11:00–12:45
    11:00–
    Sa 17.03.2012
    09:00–10:40
    09:00–
    Mo 12.03.2012
    23:35–01:15
    23:35–
    So 11.03.2012
    22:15–00:00
    22:15–
    So 19.02.2012
    04:40–06:20
    04:40–
    Fr 17.02.2012
    03:15–04:55
    03:15–
    So 12.02.2012
    22:25–00:10
    22:25–
    Fr 16.12.2011
    07:55–09:35
    07:55–
    Mo 12.12.2011
    04:40–06:20
    04:40–
    So 11.12.2011
    10:15–12:00
    10:15–
    Mo 29.08.2011
    14:25–16:10
    14:25–
    So 28.08.2011
    00:20–02:00
    00:20–
    Sa 27.08.2011
    08:40–10:20
    08:40–
    Sa 23.07.2011
    11:35–13:20
    11:35–
    Do 21.07.2011
    06:35–08:15
    06:35–
    So 17.07.2011
    10:45–12:25
    10:45–
    Sa 14.05.2011
    07:50–09:30
    07:50–
    Mo 09.05.2011
    04:50–06:25
    04:50–
    Sa 07.05.2011
    13:25–15:10
    13:25–
    Mo 07.03.2011
    07:40–09:25
    07:40–
    Sa 05.03.2011
    15:20–17:00
    15:20–
    Fr 04.03.2011
    20:13–22:00
    20:13–
    So 22.08.2010
    00:35–02:35
    00:35–
    Mi 01.07.2009
    00:55–02:50
    00:55–
    Di 30.06.2009
    20:15–22:05
    20:15–
    Mi 20.05.2009
    23:35–01:10
    23:35–
    Sa 15.11.2008
    22:00–23:34
    22:00–
    So 27.07.2008
    00:15–01:50
    00:15–
    Sa 22.09.2007
    22:55–00:30
    22:55–
    Do 19.04.2007
    03:25–05:05
    03:25–
    Mi 18.04.2007
    22:55–00:35
    22:55–
    Di 06.06.2006
    00:35–02:10
    00:35–
    Mi 10.05.2006
    23:05–00:40
    23:05–
    Sa 01.04.2006
    23:10–00:40
    23:10–
    Di 21.03.2006
    22:10–23:45
    22:10–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Unter Verdacht online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.