Unter der Laterne

    D 1928 (132 Min.)
    • Stummfilm
     – Bild: arte

    Stellvertretend für viele Frauen, deren Sehnsucht nach Aufstieg an den moralischen und ökonomischen Gegebenheiten der Gesellschaft zerbricht, erlebt Else den Abstieg vom Varieté zum Straßenstrich. Ein Gesellschaftsbild der Großstadt in den 1920er Jahren. Mit einem Leierkasten-Lied beginnt der Film, mit demselben Lied endet er und es gab ihm seinen Untertitel: „Trink, trink, Brüderlein, trink“. (Text: arte)

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mo 03.11.2014
    23:55–02:05
    23:55–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Unter der Laterne online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.