TILT – Das Spiel ist aus, wenn Du aufgibst

    BG/D 2011 (Tilt)
    Spielfilm (94 Min.)
    Die Freunde Angel (Ivaylo Dragiev), Stash (Yavor Baharoff, Gogo (Ovanes Torosyan) und B-Gum (Alexander Sano, v l.n.r.) werden von Oberst Katev (Georgi Staykov) verhört. – Bild: MDR/Ostlicht
    Die Freunde Angel (Ivaylo Dragiev), Stash (Yavor Baharoff, Gogo (Ovanes Torosyan) und B-Gum (Alexander Sano, v l.n.r.) werden von Oberst Katev (Georgi Staykov) verhört. – Bild: MDR/Ostlicht
    Im Sofia des Jahres 1989 versuchen der unangepasste Stash (Yavor Baharoff) und seine drei Freunde Angel (Ivaylo Dragiev), Gogo (Ovanes Torosyan) und B-Gum (Alexander Sano) mit dem Verkauf von raubkopierten Pornos Geld zu machen. Drahtzieher und Abnehmer ist Snake (Phillip Avramov), der den Jungs an krimineller Energie weit überlegen ist. Kurz nachdem sich Stash in die unnahbare Becky (Radina Kardjilova) verliebt, wird die Bande durch die Polizei festgenommen. B-Gum unterstellt Becky, sie verraten zu haben. Ihr Vater ist der einflussreiche Oberst Katev (Georgi Staykov), der seiner Tochter die Beziehung zu Stash untersagt. Als die Situation immer auswegloser wird, beschließt Stash die Gunst der Stunde des Mauerfalls zu nutzen und über die DDR in die BRD auszureisen. Er weiht Gogo und Angel ein, bittet sie aber B-Gum nichts zu sagen, da er vermutet, dass dieser der Verräter sei. Becky und den jungen Männern gelingt es kurz darauf, die Grenzkontrollen zu passieren, sie werden aber durch Beckys Vater und seine Leute aufgehalten. Katev zwingt seine Tochter, mit ihm zu gehen und droht Stash, dass er ihn umbringen werde, sollte er nochmals nach Bulgarien zurückkehren. Die Jungen versuchen in Deutschland möglichst viel Geld zu verdienen, um ihren Traum von der eigenen Kneipe in Bulgarien, die „Tilt“ heißen soll, verwirklichen zu können. Stash gelingt es nicht, mit Becky Kontakt aufzunehmen und er beschließt eines Tages, nach Sofia zurückzukehren. Dort hat sich in der Zwischenzeit einiges verändert. B-Gum hat ihre Idee der Kneipe umgesetzt und ist zu viel Geld gekommen. Er arbeitet mit Katev zusammen, der nach dem Niedergang des kommunistischen Systems mafiöse Strukturen aufgebaut hat. Als Katev von der Rückkehr erfährt, lässt er Stash durch B-Gums Schergen niederschlagen. Becky bricht daraufhin mit ihrem Vater. Frustriert darüber, dass ihm alles genommen wurde, will Stash sich rächen und erschießt seinen ehemaligen Freund B-Gum. Katev bietet ihm daraufhin ein Flugticket an, um das Land und seine Tochter endgültig zu verlassen, ansonsten würde er ihn der Polizei ausliefern … Vor dem Hintergrund des großen politischen und sozialen Umbruchs in den 1990er-Jahren in Bulgarien erzählt der Film sehr authentisch vom Leben, den Sehnsüchten, der Liebe der jungen Generation. „Zeit-online“ schreibt: „Hinter der vordergründigen Liebesgeschichte entfaltet sich wie nebenbei ein ganzes Panorama jüngerer osteuropäischer Vergangenheit: das Schicksal der Arbeitsflüchtlinge, Korruption, Gaunerkarrieren ehemaliger Funktionäre, verlorene Freunde und die geplatzten oder gestohlenen Träume all jener, die auf bessere Zeiten gehofft hatten.“ „Tilt“ war in Bulgarien ein großer Kinohit, 2012 wurde er als bulgarischer Kandidat in der Kategorie Fremdsprachiger Film in das Rennen um den Oscar geschickt. Sofia, 1989: Der lebenslustige Stash und seine Freunde wollen sich mit illegalen Geschäften ihren Traum von der eigenen Bar, die sie „Tilt“ nennen, erfüllen. Als sich Stash in Becky, die Tochter des einflussreichen Oberst Katev, verliebt, wird die Gruppe festgenommen. Katev droht Stash mit Gefängnis, wenn Becky die Beziehung zu ihm nicht beendet. Gemeinsam wollen sie nach Deutschland, wo die Mauer gefallen ist, doch Becky wird an der Grenze abgefangen. Ohne Nachricht von ihr wird für Stash das Leben in der Fremde doppelt schwer. (Text: One)
    Deutsche TV-Premiere: 15.09.2014 MDR
    Originalsprache: Bulgarisch
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    Streams

    Amazon Video deKaufen 7,99 €
    Amazon Video deLeihen 2,99 €
    Amazon Channels deAbo 3,99 €/Monat

    Sendetermine

      Do 02.05.2019
    01:45–03:15
    01:45–MDR
      Di 30.10.2018
    00:35–02:05
    00:35–MDR
      Mo 09.10.2017
    23:50–01:18
    23:50–MDR
      So 12.07.2015
    01:05–02:35
    01:05–einsfestival
      Sa 11.07.2015
    22:00–23:30
    22:00–einsfestival
      Mo 15.09.2014
    23:40–01:10
    23:40–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn TILT – Das Spiel ist aus, wenn Du aufgibst im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare