Tausend Ozeane

    CH/L 2007
    Psychodrama/Drama (80 Min.)
    Tausend Ozeane – Bild: HD Suisse
    Tausend Ozeane – Bild: HD Suisse
    „Tausend Ozeane“ ist nach „November“ der zweite Spielfilm des Berner Regisseurs Luki Frieden. Mit einem internationalen Schauspieleraufgebot hat er sein Psychodrama über einen Wachkomapatienten inszeniert. Frieden nähert sich dem schwierigen Thema mittels dramaturgischen Kniffen. Zwei Freunde machen Ferien auf den Malediven. Björn (Maximilian Simonischek) bleibt als vermeintlicher Aussteiger zurück, Meikel (Max Riemelt) fliegt nach Hause. Dort stellt er nach und nach fest, dass er gar nicht auf einer gewöhnlichen Ferienreise gewesen ist. Er findet heraus – und mit ihm das Fernsehpublikum – dass er auf dem Weg in die Ferien verunglückt ist. Seither liegt er als Wachkomapatient im Spital. Im zweiten Teil des Filmes zeigt Luki Frieden, wie Björns junger Bruder Eric (Joel Basman) und seine Eltern (Nicole Max, Thierry van Werveke) mit dem Unglück umgehen, und wie unerträglich schwierig es für die Angehörigen ist, mit einer solchen Situation zurechtzukommen. (Text: HD Suisse)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 15.09.2011
    00:20–01:40
    00:20–HD Suisse
      Mi 14.09.2011
    20:00–21:20
    20:00–HD Suisse
      So 30.05.2010
    16:50–18:15
    16:50–HD Suisse
      Mi 26.05.2010
    23:30–00:50
    23:30–HD Suisse
      Mi 26.05.2010
    20:00–21:20
    20:00–HD Suisse
      Do 10.12.2009
    00:10–01:30
    00:10–SF 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tausend Ozeane im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare