Sweet Mud – Im Himmel gefangen

    D / IL 2006 (אדמה משוגעת, 102 Min.)
    • Drama

    Der 13-jährige Dvir lebt 1973 mit seiner alleinerziehenden Mutter Miri in einem progressiven Kibbuz. Obwohl die Bewohner stolz auf ihre offene Geisteshaltung sind, haben sie enorme Probleme mit Miri, die wegen ihrer instabilen Psyche mehr als einmal in eine Anstalt eingewiesen wurde. Die Mutter scheint an den strikten Regeln der Gemeinschaft, die familiäre Beziehungen zueinander verbieten und sich dem Gemeinwohl unterordnen, zu zerbrechen. Während der Vorbereitung zur Bar Mitzwa erscheint Miris Schweizer Freund, der Dvir von einer Zukunft in Genf träumen lässt. Der Kibbuz erträgt allerdings keine Fremdkörper, sodass sie diesen nach kurzer Zeit wieder entfernt und Miri erneut zusammenbricht. Als er seiner Mutter beisteht, entdeckt Dvir ein immer größer werdendes Lügengebäude innerhalb des Kibbuz, welches jedes individuelle Glück verbieten soll.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Sweet Mud – Im Himmel gefangen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Deutscher Kinostart07.08.2008

    Originalsprache: Hebräisch

    DVD & Blu-ray

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Sweet Mud - Im Himmel gefangen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.