St. Ives – Alles aus Liebe

    F/D/IRL/GB 1998 (All for Love)
    Abenteuerfilm (90 Min.)
    Jean Marc Barr (St. Ives), Anna Friel (Flora). – Bild: One
    Frankreich, 1813. Der Edelmann Jacques de Keroual de St. Ives (Jean-Marc Barr) glaubt, als einziges Mitglied seiner Familie die Französische Revolution überlebt zu haben. Heute dient er als Capitain in der Husarenarmee von Napoleon – eine Position, die dem galanten Charmeur vor allem dazu dient, schöne Frauen kennenzulernen. Immer wieder bringt ihn sein Lebenswandel in größte Gefahr, aber St. Ives fürchtet weder Tod noch Teufel. Schließlich wird er für seine Respektlosigkeiten zum einfachen Soldaten degradiert und an die Front nach Schottland geschickt. Hier fällt er prompt den Briten in die Hände und landet in Kriegsgefangenschaft. Aber selbst diese Wendung des Schicksals nimmt St. Ives mit Humor, zumal sich schon bald eine Möglichkeit zur Flucht ergibt: Während einer Festungsbesichtigung der weltgewandten Lady Gilchrist (Miranda Richardson) weckt er das Interesse ihrer hübschen Nichte Flora (Anna Friel), auf die auch der leicht vertrottelte britische Major Chevening (Richard E. Grant) ein Auge geworfen hat. Die junge Frau verliebt sich auf den ersten Blick in St. Ives und findet heraus, dass dessen Großvater (Michael Gough) sowie sein Bruder Alain (Jason Isaacs) ganz in der Nähe leben. Mit Floras Hilfe gelingt St. Ives die Flucht zum Gut seiner Familie. Der Großvater, der seinen Enkel seit der Revolution für tot hielt, ist überglücklich über das Wiedersehen. Der nichtsnutzige Alain hingegen fürchtet durch Jacques’ Auftauchen um seinen alleinigen Anspruch auf das Familienerbe. Von seinem eigenen Bruder attackiert, muss St. Ives einmal mehr die Flucht ergreifen. Damit nicht genug, startet auch Major Chevening eine Hetzjagd auf den tolldreisten Ausbrecher. Ein galanter Held und schöne Frauen, große Gefühle und gefährliche Abenteuer – das sind die Zutaten des Mantel-und-Degen-Films ‚St. Ives – Alles aus Liebe‘. Die Verfilmung nach einer Vorlage von Robert Louis Stevenson (‚Dr. Jekyll und Mr. Hyde‘, ‚Die Schatzinsel‘) besticht durch geschliffene Dialoge, temporeiche Inszenierung und ein hochkarätiges Darstellerensemble. Jean-Marc Barr, bekannt aus Luc Bessons Kultfilm „Im Rausch der Tiefe“ und Lars von Triers ‚Dogville‘, findet in dem Frauenschwarm und Haudegen St. Ives eine echte Paraderolle. Nicht weniger überzeugend agieren Miranda Richardson als listige Lady, Richard E. Grant als linkischer Major und ‚Harry Potter‘-Bösewicht Jason Isaacs als mörderischer Bruder. Der französische Husar Jacques de St. Ives gerät während der Napoleonischen Kriege in englische Gefangenschaft. Als die britische Lady Gilchrist dem Lager, in dem der Edelmann inhaftiert ist, einen Besuch abstattet, weckt er das Interesse ihrer hübschen Nichte Flora. Diese findet heraus, dass Jacques’ Großvater und sein Bruder Alain ganz in der Nähe leben – und verhilft ihm zur Flucht. Damit aber geht das Abenteuer erst richtig los, denn Alain ist nicht erfreut über das plötzliche Auftauchen seines Bruders. (Text: One)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    maxdome Store deKaufen ab 7,99 €
    maxdome Store deLeihen ab 2,99 €
    Netzkino de
    Netzkino deAbo

    Sendetermine

      Fr 27.12.2019
    10:40–12:00
    10:40–One
      Mi 25.12.2019
    14:10–15:35
    14:10–One
      So 22.12.2019
    00:35–02:00
    00:35–hr-Fernsehen
      Sa 21.12.2019
    00:55–02:20
    00:55–hr-Fernsehen
      Di 14.08.2018
    02:10–03:35
    02:10–Das Erste
      So 13.05.2018
    07:25–08:50
    07:25–One
      Sa 12.05.2018
    11:30–12:55
    11:30–One
      So 06.05.2018
    13:40–15:05
    13:40–One
      Di 14.02.2017
    00:00–01:25
    00:00–hr-Fernsehen
      Fr 16.12.2016
    01:55–03:20
    01:55–Das Erste
      Di 10.11.2015
    17:15–18:35
    17:15–EinsPlus
      So 21.06.2015
    11:50–13:15
    11:50–einsfestival
      Sa 13.06.2015
    15:40–17:05
    15:40–einsfestival
      Mi 04.03.2015
    12:35–14:00
    12:35–MDR
      Mi 10.12.2014
    04:05–05:30
    04:05–ORF III (Österreich)
      Di 09.12.2014
    22:50–00:20
    22:50–ORF III (Österreich)
      Do 19.06.2014
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Sa 05.04.2014
    16:15–17:40
    16:15–3sat
      Sa 15.03.2014
    13:45–15:10
    13:45–WDR
      Fr 27.12.2013
    09:35–11:00
    09:35–Das Erste
      Sa 17.09.2011
    00:00–01:25
    00:00–rbb
      Di 14.06.2011
    01:05–02:30
    01:05–Das Erste
      Sa 31.08.2002
    00:05–01:30
    00:05–MDR
      Di 30.07.2002
    20:15–21:40
    20:15–3sat
      Fr 22.02.2002
    00:20–01:45
    00:20–Bayerisches Fernsehen
      Mo 24.12.2001
    22:00–23:25
    22:00–Südwest Fernsehen
      Sa 22.04.2000
    22:15–23:40
    22:15–WDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn St. Ives – Alles aus Liebe im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare