Spion zwischen zwei Fronten

    GB/F 1966 (Triple Cross)
    Agentenfilm/Thriller (140 Min.)
    Spion zwischen zwei Fronten – Bild: AGENTUR: CINETEXT Bild- und Text
    Spion zwischen zwei Fronten – Bild: AGENTUR: CINETEXT Bild- und Text
    Jersey, 1940: Der inhaftierte Safeknacker Eddie Chapman (Christopher Plummer) wittert seine Chance, als deutsche Truppen auf der Kanalinsel landen. Er bietet sich dem deutschen Geheimdienst als Spion an und wird nach einer Spezialausbildung tatsächlich mit einem Sonderauftrag nach England geschickt. Dort angekommen, vertraut er sich dem britischen Geheimdienst an. Sein Angebot, für viel Geld und Straferlass als Doppelagent gegen die Deutschen tätig zu werden, wird akzeptiert. Der Geldschrankknacker Eddie Chapman (Christopher Plummer) hat in seiner Heimat England bereits fast 40 Safes geleert, als man ihn auf der Kanalinsel Jersey zu fassen bekommt und zu 15 Jahren Haft verurteilt. Als deutsche Truppen 1940 Jersey besetzen, erkennt Chapman seine Chance: Er bietet sich dem deutschen Geheimdienst als Spion an. Oberst Steinhäger (Gert Fröbe) von der Abwehr ist zwar misstrauisch, General von Grünen (Yul Brynner), Leiter der erfolgreichsten Agententruppe der Wehrmacht, findet jedoch Gefallen an dem unverfrorenen Briten, der offensichtlich wenig von Patriotismus, aber desto mehr von klingender Münze hält. Auch Komtess Lindström (Romy Schneider), ebenfalls im Spionagemilieu tätig, ist von Chapman angetan. Nach gründlicher Ausbildung wird der Spion schließlich per Fallschirm über England abgesetzt, wo er die Vickers-Flugzeugwerke in die Luft sprengen soll. Chapman wendet sich jedoch an den britischen Geheimdienst und kann einen leitenden Verantwortlichen überzeugen, dass er sich als Agent gegen die Deutschen nützlich machen könnte – sofern die Regierung in London sich dafür erkenntlich zeigt. Auf dem Vickers-Gelände wird die Sprengung daraufhin nur vorgetäuscht. Dann wird Chapman wieder ins deutsch besetzte Frankreich eingeschleust. Bald erhält der Doppelagent von den Deutschen einen neuen Auftrag. Am 23.09.2018 wäre die viel zu jung verstorbene, brillante Schauspielerin Romy Schneider 80 Jahre alt geworden. In dem von James-Bond-Regisseur und Thriller-Spezialist Terence Young geschaffenen actionreichen Reißer „Spion zwischen zwei Fronten“, spielt sie die Komtess Lindström, die den künftigen Meisterspion Eddie Chapman anlernt, und dessen wahre Geschichte der Film zum Vorbild hat. Zu der exzellenten Besetzung zählen außerdem Christopher Plummer, Yul Brynner und Gert Fröbe, der zwei Jahre zuvor Sean Connerys Gegenspieler in dem „James Bond“-Klassiker „Goldfinger“ spielte. „Spion zwischen zwei Fronten“ bietet nicht nur Aktion, sondern parodiert ganz nebenbei auch das Spionagefilmgenre. Zum 80.Geburtstag von Romy Schneider sendet das BR Fernsehen „Der Spion zwischen zwei Fronten“ im Rahmen eines Romy Schneider Specials. „Unterhaltsames Kino mit James-Bond-Effekten. Großartige Darsteller.“ (Lexikon des Internationalen Films) (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen
    Amazon Video deLeihen
    Google Play deKaufen ab 6,99 €
    Google Play deLeihen ab 1,99 €
    Save.TVDiesen Film aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.

    Sendetermine

    Fr 27.12.2019
    12:00–14:15
    12:00–One
    Di 24.12.2019
    16:35–18:50
    16:35–One
      Sa 15.06.2019
    23:40–01:55
    23:40–rbb
      Sa 17.11.2018
    03:45–06:00
    03:45–hr-Fernsehen
      Sa 17.11.2018
    00:00–02:15
    00:00–hr-Fernsehen
      So 07.10.2018
    08:40–10:55
    08:40–One
      Sa 06.10.2018
    17:25–19:40
    17:25–One
      Mi 03.10.2018
    14:50–17:05
    14:50–One
      So 30.09.2018
    11:55–14:10
    11:55–One
      So 23.09.2018
    16:15–18:30
    16:15–3sat
      Fr 14.09.2018
    23:50–02:05
    23:50–BR Fernsehen
      Sa 01.09.2018
    23:15–01:30
    23:15–MDR
      So 29.07.2018
    23:50–02:05
    23:50–NDR
      So 08.07.2018
    15:45–18:00
    15:45–3sat
      So 29.04.2018
    02:25–04:40
    02:25–Das Erste
      Mo 11.12.2017
    23:35–01:50
    23:35–WDR
      Mo 07.08.2017
    23:30–01:45
    23:30–hr-Fernsehen
      So 05.02.2017
    00:30–02:45
    00:30–MDR
      Fr 20.05.2016
    23:15–01:30
    23:15–BR Fernsehen
      Do 05.05.2016
    17:45–20:00
    17:45–einsfestival
      Do 24.12.2015
    18:00–20:15
    18:00–EinsPlus
      So 29.11.2015
    01:55–04:10
    01:55–rbb
      Mo 23.11.2015
    01:55–04:10
    01:55–3sat
      So 22.11.2015
    16:15–18:30
    16:15–3sat
      Sa 17.10.2015
    01:20–03:38
    01:20–Das Erste
      So 19.07.2015
    11:15–13:30
    11:15–einsfestival
      Sa 11.07.2015
    15:00–17:15
    15:00–einsfestival
      Sa 28.02.2015
    15:00–17:15
    15:00–einsfestival
      So 02.11.2014
    02:30–04:48
    02:30–Das Erste
      Mo 21.04.2014
    23:30–01:45
    23:30–Bayerisches Fernsehen
      Mo 20.01.2014
    00:30–02:45
    00:30–NDR
      Fr 27.12.2013
    22:35–00:50
    22:35–3sat
      So 01.12.2013
    10:15–12:30
    10:15–einsfestival
      Sa 30.11.2013
    13:45–16:00
    13:45–einsfestival
      Fr 22.11.2013
    02:10–04:25
    02:10–Das Erste
      So 24.02.2013
    23:00–01:15
    23:00–rbb
      Fr 02.11.2012
    03:55–06:15
    03:55–3sat
      Do 01.11.2012
    15:55–18:10
    15:55–3sat
      Sa 29.09.2012
    21:55–00:10
    21:55–Bayerisches Fernsehen
      So 27.05.2012
    23:45–02:00
    23:45–NDR
      Di 03.01.2012
    01:35–03:50
    01:35–Das Erste
      Sa 25.06.2011
    15:15–17:30
    15:15–3sat
      So 02.01.2011
    12:15–14:30
    12:15–WDR
      Sa 18.12.2010
    01:20–03:35
    01:20–Das Erste
      So 11.07.2010
    00:00–02:15
    00:00–einsfestival
      Mo 14.12.2009
    22:55–01:10
    22:55–MDR
      So 15.11.2009
    00:30–02:45
    00:30–Bayerisches Fernsehen
      Sa 21.03.2009
    15:15–17:30
    15:15–3sat
      So 11.01.2009
    22:45–01:00
    22:45–NDR
      Di 23.09.2008
    01:45–04:05
    01:45–13th Street Universal
      Sa 23.08.2008
    23:10–01:25
    23:10–hr-Fernsehen
      So 10.08.2008
    06:00–08:15
    06:00–13th Street Universal
      So 10.08.2008
    01:20–03:35
    01:20–rbb
      Do 03.04.2008
    01:45–04:05
    01:45–13th Street Universal
      Sa 29.03.2008
    09:35–11:50
    09:35–13th Street Universal
      So 09.03.2008
    10:05–12:25
    10:05–13th Street Universal
      So 06.01.2008
    10:50–13:10
    10:50–13th Street Universal
      Mi 19.12.2007
    00:00–02:15
    00:00–WDR
      Sa 17.11.2007
    08:05–10:25
    08:05–13th Street Universal
      Mi 17.10.2007
    23:00–01:15
    23:00–SWR Fernsehen
      Mo 10.09.2007
    10:25–12:45
    10:25–13th Street Universal
      Sa 25.08.2007
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Sa 30.06.2007
    07:55–10:15
    07:55–13th Street Universal
      Do 28.06.2007
    21:00–23:15
    21:00–NDR
      So 17.06.2007
    07:40–10:00
    07:40–13th Street Universal
      Sa 26.05.2007
    01:20–03:35
    01:20–Das Erste
      Mo 16.04.2007
    11:30–13:50
    11:30–13th Street Universal
      Sa 24.02.2007
    09:40–11:55
    09:40–13th Street Universal
      So 26.11.2006
    07:35–09:50
    07:35–13th Street Universal
      Sa 25.11.2006
    14:20–16:35
    14:20–13th Street Universal
      Di 17.10.2006
    00:50–03:05
    00:50–Das Erste
      Mi 19.07.2006
    23:05–01:20
    23:05–Südwest Fernsehen
      Sa 08.07.2006
    21:45–00:00
    21:45–hr-Fernsehen
      Sa 04.03.2006
    23:15–01:30
    23:15–Bayerisches Fernsehen
      So 26.02.2006
    23:30–01:45
    23:30–rbb
      Do 24.11.2005
    21:00–23:15
    21:00–NDR
      Sa 17.09.2005
    02:15–04:30
    02:15–Das Erste
      Mo 18.07.2005
    12:25–14:40
    12:25–13th Street Universal
      So 17.07.2005
    17:30–19:45
    17:30–13th Street Universal
      Mo 16.05.2005
    12:55–15:10
    12:55–13th Street Universal
      So 15.05.2005
    21:45–00:00
    21:45–13th Street Universal
      Sa 07.08.2004
    02:00–04:15
    02:00–SF zwei (Schweiz)
      Do 28.08.2003
    21:00–23:15
    21:00–NDR
      Di 08.07.2003
    22:10–00:25
    22:10–WDR
      Fr 30.05.2003
    06:25–08:40
    06:25–13th Street Universal
      Mi 28.05.2003
    12:15–14:35
    12:15–13th Street Universal
      So 13.04.2003
    22:10–00:25
    22:10–13th Street Universal
      Do 12.12.2002
    23:05–01:20
    23:05–MDR
      Mi 05.06.2002
    21:45–00:00
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Mo 03.06.2002
    00:15–02:30
    00:15–Das Erste
      Fr 31.05.2002
    20:00–22:20
    20:00–SF zwei (Schweiz)
      Mi 29.05.2002
    12:25–14:40
    12:25–13th Street Universal
      Fr 10.05.2002
    10:35–12:55
    10:35–13th Street Universal
      So 28.04.2002
    22:20–00:35
    22:20–13th Street Universal
      Do 22.02.2001
    21:00–23:15
    21:00–N3
      So 24.12.2000
    00:35–02:50
    00:35–Das Erste
      Do 13.07.2000
    23:05–01:25
    23:05–13th Street Universal
      Fr 02.04.1999
    20:15–22:30
    20:15–WDR
      Mi 24.03.1999
    22:00–00:15
    22:00–Bayerisches Fernsehen
      Do 17.12.1998
    23:00–01:15
    23:00–MDR
      Do 03.12.1998
    21:00–23:15
    21:00–N3
      So 27.09.1998
    00:00–02:15
    00:00–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Spion zwischen zwei Fronten im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.